Deutscher StarTrek-Index  

Star Trek Fan Collective (DVD):
Die Klingonen-Box - Der Weg des Kriegers

von Malte Kirchner
Verpackung der Klingonen-Box
Die Klingonen-Box

Mit dem Klingonen-Fan-Collective ist jetzt die vierte und letzte Fanauswahl in Sachen DVD-Box erschienen. Wie in den drei vorangegangenen Boxen zu den Themen Q, Borg und Zeitreisen verschreibt sich auch dieses Fan Collective einem von Fans auf der offiziellen Star Trek-Seite ausgewählten Thema: Den Klingonen.

Den Betrachter erwarten 440 Minuten Abenteuer, Action und teilweise brilliante Schlachten. Insgesamt 13 Episoden sind auf die vier Silberscheiben gepresst worden. Die Auswahl reicht von der Originalserie bis zur neuesten Serie "Enterprise", wobei letztere der Chronologie wegen wieder das Fan Collective einleitet.

Im einzelnen sind enthalten: Der Pilotfilm "Aufbruch ins Unbekannte" aus Enterprise (in Widescreen!), die Episoden "Kampf um Organia" und "Kennen Sie Tribbles?" aus der Originalserie, die Folgen "Der Austauschoffizier", "Die Sünden des Vaters" und "Der Kampf um das klingonische Reich" aus The Next Generation, "Der Weg des Kriegers", "Das Schwert des Kahless" und "Immer die Last mit den Tribbles" aus Deep Space Nine sowie "Barke der Toten" aus Voyager.

Als Extras garniert wurde diese Auswahl mit Textkommentaren von Michael und Denise Okuda zu fünf Episoden und einem Audiokommentar der Produzenten Rick Berman und Brannon Braga zu "Aufbruch ins Unbekannte".

Bewertung

Selbst die vulkanier sind trotz Mr. Spock in Star Trek bei weitem kein so gut erforschtes Thema und so oft behandeltes Thema wie die Klingonen. Die Kriegerspezies aus dem Betaquadranten tauchte erstmals in mehreren Episoden der Original-Serie zu Zeiten von Captain Kirk auf. Damals noch ohne die markant gewellte Stirn.

In The Next Generation erlebten die Klingonen ihre Renaissance. In dieser Serie wurden auch etliche Grundsteine für das gelegt, worauf die folgenden Serien Deep Space Nine und Voyager maßgeblich in ihren Klingonen-Betrachtungen aufbauten. Selbst die in der Star Trek-Zeitlinie weit vor The Next Generation liegende, aber weit später produzierte fünfte Serie Enterprise kann nicht verhehlen, dass vieles auf dem Next Generation-Universum gründet und weniger einen Bezug zur Original-Serie hat.

Wie die Zeitreisen ist auch dieses Fan Collective nur ein Teil des großen Ganzen, was zu diesem Thema in Star Trek zu sehen war. Alle Klingonenepisoden würden die Kapazität dieser Box bei weitem sprengen. Alleine The Next Generation brachte durch sein ständiges klingonisches Besatzungsmitglied Worf bei so vielen Gelegenheiten neue Aspekte der klingonischen Kultur auf, dass es einer erneuten Veröffentlichung von TNG gleich käme, all das zu zeigen.

Also liegt der Fokus auf den Schlüsselmomenten der Klingonen. Und selbst diese Einschränkung geht noch über das hinaus, was sich letztlich in diesem Fan Collective wiederfindet. Die Illusion, man könne einen vollständigen Überblick gewinnen, sollte man also tunlichst bald ablegen. Ein wenig Serienvorwissen kann nicht schaden. Dann aber ist der Weg geebnet, noch einmal einige der brilliantesten Episoden zu diesem Thema Revue passieren zu lassen.

Denn dieses Fan Collective beschreitet den Weg des Wandels, den die Klingonen in Star Trek durchlebten. Von der geheimnisvollen unergründeten und feindseligen Spezies in der Original-Serie über den eigenwilligen, aber ehrbaren Allierten in The Next Generation bishin zu den wüsten Kriegstreibern in Deep Space Nine. Und natürlich geht es auch um die sagenreiche Mythologie der Klingonenwelt. "Das Schwert des Kahless" und die "Barke der Toten" vermitteln Einblicke in den Glauben der Klingonen, dass nur ein ehrenhafter Tod ein würdiger ist.

Bedingt durch die verschiedenen Standards zu den Produktionszeiten und des breiten Spektrums der Episoden über mehrere Jahrzehnte ist die Qualität wieder einmal sehr schwankend. Gerade die jüngeren Episoden aber begeistern durch eine hohe Bild- und Tonqualität, wie sie teilweise aber schon von den Serienboxen bekannt ist. Die Extras in der von Hologrammen verzierten Box sind gewohnt dürftig. Ein Highlight ist aber der Audiokommentar der Produzenten zur Enterprise-Episode. Erfrischend angenehm ist das in dieser Reihe traditionell simpel aufgebaute DVD-Menü, was nicht durch lange Animationen vom Sehgenuss abhält. Es ist dieses Mal im Layout eines Bildschirms im Klingonenschiff gehalten.

Kritiker mögen das Ausschnitthafte an diesem Fan Collective beklagen. Die Frage, die sich einem nach der Betrachtung stellt, ist, ob zum Thema Klingonen nicht möglicherweise auch ein mehrteiliges Collective angemessen gewesen wäre. Diese Frage stellte sich aber auch schon bei den Zeitreisen.

Die Antwort darauf sollte aber ein vorsichtiges Nein sein. Denn wer alles will, kommt ohnehin nicht an den Serienboxen vorbei. Gerade die ständigen Besatzungsmitglieder Worf in The Next Generation und Deep Space Nine sowie B'Elanna Torres in Voyager sorgten - wie schon angesprochen - immer wieder für neue Aspekte und Einsichten in das klingonische Leben. Wer mal eine klingonische Hochzeit bei Worf und Jadzia Dax erleben möchte, wird sich die entsprechende Deep Space Nine-Staffel kaufen müssen. Wer hingegen Lust auf einen Klingonen-Abend hat oder einfach mal Stationen der lebhaften Geschichte dieser Spezies im Schnelldurchlauf sehen möchte, ist mit dem vierten Fan-Collective gut beraten. Die Auswahl der Episoden verspricht zumindest viele schöne Erlebnisse.

Technische Details

Regionalcode: 2
FSK: 12
Laufzeit: ca. 440 Min.
Bildformat: 4:3 Full Frame, Widescreen (1 Episode)
Tonformat: Dolby Digital 5.1 (teilweise)
Sprachen, Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Französisch, Finnisch, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch

Extras

  • Audiokommentar von Rick Berman und Brannon Braga
    Star Trek: Enterprise - Aufbruch ins Unbekannte
  • Textkommentar von Michael und Denise Okuda
    Star Trek: Enterprise - Aufbruch ins Unbekannte
  • Textkommentar von Michael und Denise Okuda
    Raumschiff Enterprise - Kennen Sie Tribbles?
  • Textkommentar von Michael und Denise Okuda
    Star Trek: The Next Generation - Die Sünden des Vaters
  • Textkommentar von Michael und Denise Okuda
    Star Trek: Deep Space Nine - Das Schwert des Kahless
  • Textkommentar von Michael und Denise Okuda
    Star Trek: Deep Space Nine - Immer die Last mit den Tribbles

Preis: ca. 30 Euro (UVP)
www.startrek.de

Features
 
 
  Copyright © 1996-2018 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen