Star Trek: Discovery: News und Gerüchte

Etwa eineinhalb Monate vor dem Start der neuen Serie Star Trek: Discovery gibt es einige Neuigkeiten und Gerüchte zu vermelden, die wir hier zusammenfassen und ein wenig kommentieren wollen. Zunächst sei der zweite Trailer erwähnt: Die Reaktionen der Star Trek-Fans im Internet und auch bei uns in den Trekcast-Kommentaren sind überwiegend verhalten, um es vorsichtig.. weiter →

Star Trek Achterbahn im Movie Park Germany eröffnet

Der Movie Park Germany bei Bottrop ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort gibt es unter dem Namen „Star Trek Operation Enterprise“ eine Achterbahn, die thematisch in das Star Trek Universum eingebettet ist. So heißt es in der Pressemitteilung, „Vom neu geschaffenen Themenbereich „Federation Plaza“ geht es für die Gäste über ein 1000 Quadratmeter großes.. weiter →

Discovery: Erster Trailer veröffentlicht

Heute wurde der erste offizielle Trailer zu Star Trek: Discovery veröffentlicht. Er gibt erstmals einen wirklichen Ausblick auf die kommende Serie, auf die Darsteller, die Kostüme und die beeindruckende Effekte. Ein Veröffentlichungstermin für Discovery steht bislang noch nicht fest. Es ist lediglich vom Herbst 2017 die Rede. Der Termin war in den vergangenen Monaten mehrfach.. weiter →

Star Trek Discovery: Michelle Yeoh als Captain gecastet (Update)

Die Schauspielerin Michelle Yeoh wurde nun als erste Darstellerin für Star Trek: Discovery genannt. Das berichtetet Trekmovie.com unter Berufung auf mehrere Quellen. Eine offizielle Bestätigung seitens CBS steht noch aus, allerdings listet die Internet Movie Database Yeoh ebenfalls bereits als bisher einzige Darstellerin der Serie. Laut dem Bericht soll Michelle Yeoh die Rolle von Captain.. weiter →

Doku „Building Star Trek“ auf ZDFinfo

Die Dokumentation „Building Star Trek“ läuft am kommenden Montag, 14. November, um 21 Uhr auf ZDFinfo. „Building Star Trek“ war bereits auf Arte zu sehen und findet sich dort auch in der Mediathek für all diejenigen, die am Montag keine Zeit haben oder ZDFinfo nicht empfangen können. Aus der Ankündigung vom ZDF: Die Dokumentation von.. weiter →

Anton Yelchin bei Autounfall gestorben

Schauspieler Anton Yelchin ist am heutigen Sonntag bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Yelchin spielte in den bisher drei Filmen des Star Trek-Reboots die Rolle des Pavel Chekov. Der dritte Film der Reihe, „Star Trek Beyond“, ist fertig gefilmt und soll am 22. Juli in die Kinos kommen. Anton Yelchin wurde 1989 in Leningrad (heute: Sankt.. weiter →

Paukenschlag: „Trek Wars“ Crossover zum Jubiläum enthüllt! (April, April)

Damit hatte nun wirklich niemand gerechnet: Wie Disney Entertainment und CBS bekanntgaben, wird es pünktlich zum 50-jährigen Star Trek-Jubiläum im Sommer diesen Jahres ein Star Trek/Star Wars Crossover mit dem Titel „Trek Wars“ geben. Der lange angekündigte Film „Star Trek: Beyond“ diente offenbar als Fassade, um die Dreharbeiten unbemerkt von der Öffentlichkeit durchführen zu können… weiter →

Neue Serie bestätigt, Erstausstrahlung im Januar 2017

Es gerüchtete schon seit einiger Zeit, dass CBS eine neue Star Trek-Serie ins Auge fasst, heute gab es die Bestätigung: Im Januar 2017 wird die Erstausstrahlung stattfinden, und zwar im networkeigenen Streaming-Portal All Access. Es soll sich um eine komplett neue Crew handeln, ansonsten hält sich die Ankündigung auf startrek.com ziemlich bedeckt. Die Zeitlinie, die.. weiter →

Crowdfunding für „For the Love of Spock“

Adam Nimoy, Sohn des im Februar verstorbenen Spock-Darstellers Leonoard Nimoy, möchte anlässlich des 50-jährigen Star Trek-Jubiläums im Jahr 2016 einen Dokumentarfilm über seinen Vater veröffentlichen, der den Titel „For the Love of Spock“ trägt. Da die Zeit drängt und die Finanzierung des Projekts bisher nicht gesichert ist, hat Nimoy eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen. Finanzierungsziel.. weiter →

Komponist James Horner gestorben

Komponist James Horner kam am 22. Juni beim Absturz seines Privatflugzeugs ums Leben. Er wurde 61 Jahre alt. Horner komponierte die Musik für die Kinofilme Star Trek II – Der Zorn des Khan und Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock. Vor allem der Soundtrack für Star Trek II machte den damals.. weiter →

TNG-Komplettbox auf Blu-ray angekündigt

Beim Versandhändler Amazon ist eine Komplettbox mit den Blu-rays der gesamten Serie Star Trek: The Next Generation (Das nächste Jahrhundert) aufgetaucht. Diese Box soll am 2. April 2015 erscheinen und voraussichtlich ca. 145 Euro kosten; in einem Newsletter der Seite wunschliste.de war am gestrigen Morgen sogar von nur ca. 135 Euro die Rede (dort allerdings.. weiter →

Showrunner Morgan Gendel beim Filmforum NRW

Morgan Gendel, Autor der TNG-Episode „Das zweite Leben“ („The Inner Light“) ist am Montag, 26. Mai 2014 beim Filmforum / Kino im Museum Ludwig in Köln vor Ort. Dort wird um 19 Uhr zunächst die Episode aufgeführt, im Anschluss diskutiert Gendel dann über die Episode. Für die Veranstaltung wird eine Anmeldung unter screenwriting  [at]  filmschule.de.. weiter →

Star Trek und der NSA-Skandal

Leseempfehlung: Datenmissbrauch? Nicht mit Captain Kirk! von Felix von Leitner aka Fefe in der FAZ. Hintergründe dazu auch in seinem Blog. Ein Bisschen Nitpicking muss dann aber natürlich doch sein. Die Entscheidungsträger sind alte weise Männer und Frauen, die ihr Mandat nie missbrauchen würden. Da gibt es natürlich zahlreiche Gegenbeispiele. Etwa die Verschwörung einiger Sternenflottenoffiziere mit Klingonen.. weiter →

Hugo Gernsback-Ausstellung in Karlsruhe eröffnet

Unter dem Titel „Die Gernsback-Prophezeiung“ wurde In Karlsruhe am vergangenen Wochenende eine Ausstellung über Hugo Gernsback eröffnet, den „Vater der Science-Fiction“ und Namensgeber der Hugo-Awards, die jährlich in den USA vergeben werden. Gernsback hat in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Zeitschriften wie „Amazing Stories“ und „Wonder Stories“ herausgegeben und war auch selbst aus.. weiter →

Wie die Enterprise fast in Las Vegas gebaut worden wäre

Das Glücksspiel-Paradies Las Vegas ist ja nicht gerade arm an Attraktionen. Aber im Jahr 1992 wäre dort fast der Startschuss gefallen, eine originalgroße USS Enterprise, NCC 1701, zu bauen. Im Blog von Gary Goddard, der später auch an „Star Trek: The Experience“ gearbeitet hat, wird berichtet, wie es dazu kam: Die Innenstadt von Las Vegas.. weiter →

Unmenschliche Musik: Klingonische Oper ‚u‘ in Berlin

Im Haus der Kulturen der Welt in Berlin gibt es am 22. Februar um 20 Uhr intergalaktische Kultur: In der Reihe „Unmenschliche Musik“ wird die Klingonische Oper  „u“ aufgeführt. Aus der Pressemitteilung: Endlich aus Fragmenten einer Ehrenhaften Schlachten-Oper (batlh jachlut) rekonstruiert: das erste klingonische Musiktheater auf Erden. Das Motto der Klingonen „Wir kämpfen, um den Geist zu.. weiter →