20 Sep 2012

Trekcast #009 – Deep Space Nine

8 Kommentare

Trekcast-WP-9

Deep Space Nine ist Thema des neuen Trekcasts

Benjamin Sisko, Blu-rays und Batman – in welchem Zusammenhang steht das alles? Yann, Thorsten und Malte gehen dieser und weiteren spannenden Fragen in dieser XXL-Folge nach. Unser Thema ist Deep Space Nine, der große Publikumsliebling unter den Star Trek-Serien.

Damit einher gehen viele spannende Fragen: Gibt es tatsächlich Ähnlichkeiten zu Babylon 5? Warum heißen die Holosuites eigentlich nicht Holodecks? Und wieso ist die Serie so unglaublich beliebt, aber nie so erfolgreich gewesen, wie TNG?

Nicht zuletzt: Ist DS9 HD-tauglich? Leider haben wir erst nach der Sendung herausgefunden, dass auf einer der Blu-rays von TOS eine Folge von DS9 in HD zu finden ist. Das hält uns jedoch nicht ab, eine fachkundige Einschätzung abzugeben, ob und wie wir die HD-Umsetzung von Deep Space Nine für möglich halten.

Außerdem: Der Titel des nächsten Star Trek-Films, Pleiten, Pech und Pannen bei der ersten TNG-Staffel und jede Menge Zuschriften unserer Hörer – die besten Hörer, die sich ein Star Trek-Podcast wünschen kann!

Themen und Zeiten im Überblick

00:01:10 – Neuer Film soll Star Trek Into Darkness heißen
00:04:36 – Pleiten, Pech und Pannen – Über die Probleme mit den TNG-Blu-rays
00:08:40 – Die ersten drei Staffeln von Deep Space Nine
00:30:00 – Die vierte und fünfte Staffel von Deep Space Nine
00:55:20 – Die letzten beiden DS9-Staffeln
01:20:00 – Zuschriften unserer Hörer

Links zur Sendung
DSi News: Benennung des neuen Star Trek-Films
DSi News: Umtauschaktion der Blu-rays
DSi News: Probleme mit Collectors Edition
DS9-Episodenführer Staffel 1
DS9-Episodenführer Staffel 2
DS9-Episodenführer Staffel 3
DS9-Episodenführer Staffel 4
DS9-Episodenführer Staffel 5
DS9-Episodenführer Staffel 6
DS9-Episodenführer Staffel 7
Drei Vogonen-Podcast mit Trekcast-Empfehlung

Moderiert wird der Trekcast von den Star Trek-Experten
Yann-Patrick Schlame,
Thorsten Kroke
und Malte Kirchner

Die aktuelle Folge könnt Ihr hier abrufen:

Trekcast bei iTunes abonnieren

Euer Feedback ist unser Antrieb: Wir freuen uns über Eure Zuschriften zum Trekcast: Schreibt uns eine E-Mail an info (at) trekcast.de, postet etwas auf unserer Trekcast-Facebook-Seite oder twittert mit uns (@TrekcastDe)!

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]
8 Responses to Trekcast #009 – Deep Space Nine
  1. ich hör es mir gerade an…:)

    und MALTE, du musst „The Dark Knight“ schauen, der Joker wurde noch nie so gut gespielt, Heath Ledger hat in dem Bereich einen warscheinlich unerereichbaren Maßstab gesetzt…:)

    dann werd ich jetzt mal weiter lauschen…;)

  2. […] Trekcast: Trekcast #009 ? Deep Space Nine […]

  3. Eure Jahresangaben stimmen nicht so ganz: Der Babylon 5-Pilotfilm ist nahezu zeitgleich mit dem DS9-Start ausgestrahlt worden (DS9: Januar 1993, B5: Februar 1993). Die erste tatsächliche Staffel von B5 lief dann erst ein Jahr später, aber die grundlegenden Konzepte waren ganz offensichtlich schon 1993 ausgearbeitet.

    Ich kann mir ehrlich gesagt schon vorstellen, dass die Verantwortlichen ein paar Ideen von Joe Straczynski „geborgt“ haben, als dieser sein B5-Konzept bei Paramount vorstellte – auch wenn die Grundidee einer Raumstation wahrscheinlich so naheliegend war, dass sie schon vorher feststand.

  4. HI,

    auf eure Frage ob ihr einen Trekcast über die Enterprise Serie machen solltet; das kann ich nur bejahen.
    Ich mag diese Serie sehr, ob wohl ich zugeben muss dass die ersten zwei Staffeln fast schon schleppend waren aber die dritte sowie die vierte Staffel hat mir doch sehr gut gefallen, besonders die darin enthaltene Handlungsbögen. Die Produzenten haben sich echt Mühe gegeben der Serie noch einen guten Abschluss zu geben als sie Erfahren haben dass sie abgesetzt wurde.
    Warum die Serie so schlecht angelaufen ist, liegt glaube ich daran, dass die Zuschauer eher die Anfange der Forderation erfahren wollten, mehr auf die Hintergründe, Warum haben Vulkanier spitze Ohren, wie kam es dazu dass die Klingonen so kriegerisch sind, etc… da ist man am Anfang der Serie nicht so sehr darauf eingegangen. Aber so etwas erwarten die Leute eben bei einem Prequel.

    Grüße
    Philipp

  5. Als einer der Vogonenhörer, der durch Götz‘ Tipp auf euren Trekcast aufmerksam geworden ist, ein großes Lob, toller Podcast über Star Trek. Ich hoffe es kommen noch viele weitere Folgen von euch, macht weiter so!

  6. Schön, dass ihr euch eine Episode lang Deep Space Nine gewidmet habt. Eine Sache zur Anmerkung im Einleitungstext: Dass eine Episode Deep Space Nine in HD auf den TOS-Blu-rays vorliegt, ist leider falsch. Bisher wurde keine (!) Episode der Serie für eine HD-Auswertung bearbeitet. Die Episode „Trials And Tribble-ations“, die man auf der zweiten Staffel von TOS finden kann, ist lediglich vom SD-Ausgangsmaterial hochskaliert worden. Jedem, der die Episode gesehen hat, dürfte das klar sein.

  7. DS9 ist nun, da ich die Serie mal komplett chronologisch sehen konnte in meiner Wertschätzung sehr gestiegen, aber es ist für mich immernoch die schwächste (real)ST-Serie.
    Das liegt an den religiösen Grundelementen/ Störfaktoren, die mir nicht so gefallen und an (für mich) grob unglaubwürdiger Darstellung des Kriegeszustands im Alpha-Quadranten u insbesondere mit der großmächtigen Föderation.
    Die Föderation besteht beinahe nur aus warpfähigen, hochtechisierten Mitgliedern, von denen die meisten ihre eigenen Schiffe haben und nicht wenige ganz sicher auch sehr gut bewaffnet. Aber ALLE verstecken ihre Flotten hinter ihren Monden und lassen NUR die Sternenflotte die GFESAMTE Föderation beschützen??! (die das auch bereitwillig macht?)
    Was für ein Schwachsinn!
    Die Sternenflotte mag die größte Flotte sein, aber ALLE Föderationsmitglieder haben NICHTS beiszusteuern?? Da müssen die Romulaner und Klingonen bemüht werden? nä komm…
    Und niemand in der Föderation hat irgendeine Meinung zur Sache.. alles hörige Arschkriecher der alles überstrahlenden Sternenflotte.

    Ich bin durch TNG als Kind zum ST-fan geworden, aber irgendwann haben Kirk u Co TNG als meine Lieblings Ära nachträglich abgelöst.

  8. Hey Ihr Drei! Nur so, weil Ihr immer über den Mangel an Wiederhohlungen aus dem ST Universum klagt….das läuft jeden Tag (außer Enterprise). Bei zusammenhängenden Folgen werden diese oft in einem Rutsch ausgestrahlt.
    Aber Vorsicht: Gleich danach läuft: „Andromeda“…..das ist schlecht für die Augen, habe Ich gehört..;))

    Ansonsten macht Ihr alles echt cool, weiter so,

    Daniel


[zum Anfang]

Kommentar verfassen