Deutscher StarTrek-Index  

Charles Rettinghaus macht Musik
von René Wagner

Kennt Ihr Charles Rettinghaus? Wer die letzten Conventions mitbekommen hat, kennt bereits den Synchronsprecher von Geordi LaForge. Charles spricht übrigens nicht nur unseren StarTrek-Ingenieur, sondern auch Weltstars wie Jean-Claude van Damme, Matt Dillon und andere.

Gemeinsam mit der Aktion "Keine Macht den Drogen" hat er jetzt seine erste CD in den Handel gebracht: "Ich krieg Dich" beschreibt die Ängste eines Vaters (die sich mit großer Sicherheit mit den Ängsten vieler junger Eltern überschneiden), daß die Tochter drogenabhängig werden könnte. Er stellt sich den Dealer vor und schwört ihm Rache.

Charles Rettinghaus ist kein Unbekannter im Show-Business und nutzt nunmehr auf die hier geknüpften Kontakte für die Verbreitung seiner Botschaft. Als Schauspieler trat er in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Unter uns" sowie diversen TV-Spielfilmen auf, stand auf vielen Theaterbühnen wie "Die Komödie" in Hamburg und ist als Synchronsprecher bekannt.

"Ich krieg Dich" soll und wird aufrütteln, bewegen und zum Diskurs anregen. Charles: "Ich hoffe auch, daß die politisch Verantwortlichen auf diesen Song aufmerksam werden und sich Gedanken darüber machen, wieso Selbstjustiz überhaupt ein Thema für die Leute ist. Die Gesetzgebung in diesem Bereich
halte sicher nicht nur ich für zu lasch."

Die Homepage www.charlesrettinghaus.de ist zur Zeit im Aufbau, aber man kann schon einiges lesen, sehen und hören, z.B. Szenenfotos vom aufwendig gedrehten Videoclip, Ausschnitte aus dem Song und Radio-Interviews bei EinsLive und Radio NRW. Einfach anklicken, dann startet der RealPlayer.

Wenn Ihr die CD haben wollt, fragt mal in Eurem CD-Laden nach -- der Song ist seit 11. 10. im Handel.

 

Features
 
 
  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung