Deutscher StarTrek-Index  

Spieleecke > Auflistung und Beschreibung der bedeutensten Elite-Force Mods
von Thomas Zimmermann (thomas@startrek-index.de)

Vorwort:
Ein Jahr nach Erscheinen von Ravens außegewöhnlichem Egoshooter ST: Elite-Force, das als erstes Star Trek PC- Spiel wirklichen Erfolg verbuchen konnte und auch bei Nichttrekkern gut ankam, gibt es neben einem mittelmäßigen Add-On auch zahlreiche Mod's im Internet.
Vielen unfertigen Projekten liegen zwar gute Ideen zugrunde, aber es ist vorauszusehen, dass sie wohl niemals umgesetzt werden und nur wenig mehr sind als eine fixe Idee sind.(keine Mapper, Scripter etc.)
Um nun ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen habe ich mich im "Modjungel" etwas umgesehen und die Projekte, die eine vielversprechende Handlung haben haben zum Download bereitstehen bzw. größtenteils fertig gestellt sind einmal vorgestellt. Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf Solomods und weniger auf neuen Multyplayervarianten.

Colony 7
Ihr Name is Gordon Dufresne. Sie sind ein Fähnrich der Sternenflotte und leben momentan in einem abgelegenen Föderationsausseposten auf dem zwölftem Planeten des Hetlek Systems. Sie haben einen ziemlich langweiligen Posten in der Plasmaraffinerie der Alpha Station, die in der Nähe des Südpols gelegen ist. Außer der Alpha Station gibt es noch einen zweiten Außenposten auf dem Planeten, der Beta Station genannt wird und sich in tropischen Reigionen befindet. Beide wurden vor mehr als 100 Jahren zu dem Zweck errichtet, die einzigartigen Subraumanomalien zu beobachten, die sich in der Nähe des Hetlek Systems befinden. Ihre weniger offizielle Aufgabe war es in der Nähe der kllingonischen neutralen Zone Präsenz zu zeigen. Nach dem Vertrag von Camp Khitomer wurden die zwei Einrichtungen jedoch weitgehend abgerüstet, aber sie besitzen noch immer eine sehr gute Verteidigung, die auf mächitigen Schilden und einem Netzwerk auf Phaser-Abwehrsatelliten beruht. Als Sie aufwachen denken Sie es würde ein ganz normaler Tag für Gordon Dufresne werden, aber Sie täuschen sich... Am Ende dieses Tages wird nichts mehr so sein wie es war.

Assaulted Empire
Nachdem der Dominionkrieg beendet ist und endlich Frieden im Alphaquadranten herrscht, erklärt eine Klingonische Splittergruppe der Föderation den Krieg. Sie sind im besitz von 200(!) Kriegsschiffen und sind fest entschlossen bis zum bitteren Ende gegen die Föderation zu kämpfen.Sie sind Lt. O'Brien, Sicherheitsoffizier an Bord der U.S.S. Atlantic NCC 83256 einem Schiff der neuen Combat-Klasse, die eigentlich gegen das Dominion zum Einsatz kommen sollte, dann aber doch nicht rechtzeitig fertig gestellt wurde, und sind soeben am Klingonischen Außenposten Plah'Mak angekommen...



The Equinox Project
Bei diesem Solomod dreht sich die Handlung um die Reise der USS Equinox von der Ankunft der Equinox im Deltaquadranten bis zum Zusammentreffen mit der Voyager. Das Spiel setzt sich aus Acht Missionen Zusammen:

Mission 1:Tourmodus 1
In diesem ersten Tourmodus ist die Equinox noch völlig unbeschädigt und komplett funktionstüchtig.

Mission 2
Die Equinox trifft auf die Sycrons, eine äußerst agressive und kriegerische Rasse, die jeden angreift der ihren Raum durchfliegt. Die Fremden beamen an Bord und versuchen das Schiff zu übernehmen.

Mission 3
Das Schiff wird von den Vidiianern angegriffen, sie werden auf das feindliche Schiff entführt und versuchen zu entkommen.

Mission 4:Tourmodus 2
Im zweiten Tourmodus hat die Equinox kleinere Beschädigungen aus dem Kampf mit den Angreifern getragen.

Mission 5
Sie docken an einer friedlichen Station an und die Crew erholt sich von den Strapazen. Doch als es auf der Station zu Unruhen kommt geht etwas merkwürdiges vor sich.

Mission 6
noch in Planung

Mission 7:Tourmodus 3
Im dritten Tourmodus hat die Equinox beträchtlichen Schaden genommen.

Mission 8
Die Equinox trifft auf die USS Voyager

EF-Fortress
Der professionellste Elite-Force Mod ist EF-Fortress. Hirbei handelt es sich um eine Multyplayer-Mod bei der das Spielprinzip vom Half-Live Mod: Team Fortress auf Star Trek umgeändert wurde und bei dem es neben sieben Spielerklassen auch neue Waffen und alte Team Fortress Maps mit Star Trek Texturen geben wird.

Die sieben Spielerklassen:

  • Scout
  • Heavy Weapons Guy
  • Sniper
  • Soldier
  • Demoman
  • Pyro
  • Spy
  • Engineer
  • Medic
  • Civillian

Features
 
 
  Copyright © 1996-2018 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung