Trekcast #047 – Die Zahl 47

Die 47 ist eine magische Zahl in Star Trek. Seit The Next Generation taucht sie immer wieder unvermittelt auf: Auf Displays, Padds, Raumschiffen und natürlich im gesprochenen Wort. Für Ausgabe 47 des Trekcasts führte also kein Weg an dieser Zahl vorbei. Doch was hat es mit der 47 auf sich? Wer hat sie eingeführt? Und.. weiter →

Trekcast #046 – Das große Star Trek-Quiz

Das Jahr 2016 ist Star Trek-Jubiläumsjahr: Seit 50 Jahren gibt es die Kultserie, die Ausgangspunkt für weitere Serien, Filme und Bücher war. Mit einem Star Trek-Quiz stellen die drei Trekcaster ihr und Euer Wissen auf die Probe. Wie gut kennen wir uns im Star Trek-Universum aus? Ein lustiger Spaß zum Miträtseln. Die Fragen kommen übrigens.. weiter →

Paramount und CBS verklagen Axanar

Paramount und CBS haben die Fanfilmproduktion „Star Trek: Axanar“ und ihren Produzenten Alec Peters wegen Urheberrechtsverstößen verklagt. weiter →

Star Trek Beyond – Der erste Trailer ist online

Der erste Trailer zum kommenden Star Trek-Kinofilm, Star Trek Beyond, ist seit heute online. Am 21. Juli 2016 startet die neue Crew der Enterprise in dem Film auf ihre neue spektakuläre Mission – „eine Reise jenseits aller Vorstellungskraft wird Sie in ihren galaktischen Bann ziehen“, wie Paramount Pictures mitteilt. Es ist der erste Star Trek-Film von Regisseur Justin Lin. weiter →

Trekcast #045 – Der sechste Star Trek-Kinofilm

Der sechste Star Trek-Kinofilm war der Abschied von der Classic-Crew. Ein letztes Mal rettete die alternde Besatzung der Enterprise um Captain James T. Kirk die Föderation vor großem Unheil. Ohne Zweifel ist „Star Trek 6: Das unentdeckte Land“ (Original: „The Undiscovered Country“) einer der beliebtesten und erfolgreichsten Star Trek-Kinofilme. Allerdings: Ist er komplett ohne Makel?.. weiter →

Kommentar: Die neue Star Trek Serie ist zum Erfolg verdammt

2. November 2015 – dieses Datum werden sich die Star Trek-Fans rund um den Erdball merken. Zehn Jahre bangen Wartens, ob es nach dem Quotenmisserfolg von “Star Trek: Enterprise” überhaupt je eine neue Fernsehserie geben wird, enden an diesem Tag mit der befreienden Gewissheit: Ja, es wird sie geben. Folglich genügte in der langen Pressemitteilung.. weiter →

Neue Serie bestätigt, Erstausstrahlung im Januar 2017

Es gerüchtete schon seit einiger Zeit, dass CBS eine neue Star Trek-Serie ins Auge fasst, heute gab es die Bestätigung: Im Januar 2017 wird die Erstausstrahlung stattfinden, und zwar im networkeigenen Streaming-Portal All Access. Es soll sich um eine komplett neue Crew handeln, ansonsten hält sich die Ankündigung auf startrek.com ziemlich bedeckt. Die Zeitlinie, die.. weiter →

Trekcast #044 – Memory Alpha

Memory Alpha ist ein Nachschlagewerk über Star Trek, das in verschiedenen Sprachen existiert. Die deutsche Fassung gehört zu den größeren – sie umfasste zum Zeitpunkt unserer Aufzeichnung über 24.000 Artikel. Alex und Jens sind Administratoren in der deutschen Memory Alpha. Sie sind in diesem Trekcast zu Gast und erzählen uns, wie die Arbeit an so.. weiter →

Politiker wollte als Captain Kirk fliegen

Captain Kirk hat bei der britischen Fluglinie British Airways schlechte Karten: Diese Erfahrung machte der frühere schottische Ministerpräsident Alex Salmond, der unter dem Namen des legendären Raumschiff-Captains einen Flug von London nach Schottland nehmen wollte. Weil die Namen auf Pass und Ticket nicht zusammenpassten, sollte Salmond unten bleiben. Am Ende half dann doch der Promibonus.. weiter →

Star Trek Beyond-Dreharbeiten gehen in Dubai weiter

Das Filmteam von Star Trek: Beyond ist in Dubai angekommen. In einer Pressekonferenz standen Regisseur, Darsteller und weitere Beteiligte Rede und Antwort. Dubai ist nach dem kanadischen Vancouver ein weiterer Drehort. Bei der Auswahl dürfte auch die Filmförderung des Staates eine Rolle gespielt haben, wie Medienberichten zu entnehmen ist. Deutlich fiel in der Pressekonferenz im.. weiter →

Enterprise 3D Project plötzlich verschwunden

Im Netz herrscht Rätselraten über den Verbleib eines ehrgeizigen Fanprojekts, das zum Ziel hatte, die Enterprise-D in einem nie dagewesenen Detailgrad als virtuelles Modell nachzubilden. Das Enterprise 3D Project hatte die Absicht geäußert, basierend auf offiziellen Dokumenten, Zeichnungen und Blueprints ein ganzheitliches Bild der Enterprise-D zu zeichnen. Doch jetzt ist das Projekt plötzlich verschwunden. Es.. weiter →

Trekcast #043 – Manu Intiraymi

Ein Schauspieler aus Star Trek ist im Trekcast zu Gast – das hat es so noch nie gegeben. Mit Manu Intiraymi (VOY: Icheb) begrüßen wir erstmals einen Darsteller in unserem Podcast. Manu war bereits diverse Male in Deutschland auf Conventions zu Gast. Für den Trekcast haben wir ihn aus Los Angeles zugeschaltet. Im dem über.. weiter →

Star Trek Beyond kommt später in die Kinos

Der nächste Star Trek Kinofilm „Star Trek Beyond“ verschiebt sich – zumindest in den USA ist jetzt als Starttermin der 22. Juli 2016 statt der 8. Juli angesagt. Laut Filmstarts.de soll damit die Konkurrenz mit dem Film „Tarzan“ verhindert werden, durch den auch viele IMAX-Kinoleinwände blockiert gewesen wären. Der erste Star Trek-Streifen von Regisseur Justin.. weiter →

Jennifer Lien festgenommen

Jennifer Lien, Darstellerin von Kes in Star Trek: Voyager, ist wegen Exhibitionismus festgenommen worden. Laut dem Festnahmeprotokoll der Polizei von Roane County im US-Bundesstaat Tennessee wird ihr vorgeworfen, sich zwei Kindern unter 13 Jahren nackt gezeigt zu haben. Die 41-Jährige wurde am 3. September festgenommen. US-Medien berichten von einem Nachbarschaftsstreit, in dessen Verlauf sich Lien.. weiter →

Trekcast #042 – Der Abgesandte

Auftakt für die Besprechung einer neuen Serie im Trekcast: Mit dem Pilotfilm „Der Abgesandte“ (Emissary) steigen wir bei „Deep Space Nine“ ein. In dieser Folge beleuchten wir den Zweiteiler von Kopf bis Fuß. Wie wurden die Charaktere eingeführt, was unterscheidet die Serie von Anfang an von TNG und warum ist Captain Picard plötzlich der Buhmann.. weiter →

Netflix USA zeigt TNG in HD-Qualität

Star Trek: The Next Generation (TNG) wird jetzt bei Netflix in HD-Qualität gestreamt. Freilich nicht in Deutschland – dort ist Star Trek bei den Streaming-Portalen vielfach noch ein Fremdwort. Wie Treknews.net berichtet, haben die HD-Folgen bei Netflix in den USA die Folgen in der alten Auflösung abgelöst. Blu-ray-Besitzer müssen sich allerdings nicht ärgern, denn die.. weiter →

Star Trek-Namen für Krater auf dem Plutomond

Viele Weltraumforscher haben zwar einen Faible für Star Trek. Wenn es jedoch um das Benennen von Himmelskörpern geht, stellen sie ihre Leidenschaft gerne auch mal zurück. Jetzt existiert aber tatsächlich eine Chance, dass künftig zumindest auf einem Mond mehrere Krater und Gipfel nach Star Trek-Charakteren benannt werden. Konkret geht es dabei um den größten Plutomond.. weiter →

In eigener Sache: Making of-Video zum Trekcast

Im Juli 2015 hat sich das Trekcast-Moderatoren-Trio mit Yann-Patrick Schlame, Thorsten Kroke und Malte Kirchner in Hannover getroffen, um die 41. Folge des Star Trek-Podcasts aufzunehmen. Es war das zweite Mal, dass eine Sendung in einem Raum und nicht über das Internet aufgenommen wurde. In einem Making of-Video gewähren wir nun einen Blick hinter die.. weiter →

Trekcast #041 – Der fünfte Star Trek-Kinofilm

Star Trek 5 spielt im Zentrum der Galaxie, wird aber im Titel am Rande des Universums vermutet. Ja, was denn nun? Doch wenn man genauer hinschaut, ist das beileibe nicht die einzige Ungereimtheit in diesem Regiedebüt von Kirk-Darsteller William Shatner. Das Trekcast-Trio hat sich den Film noch einmal angesehen und zerlegt ihn in der Bewertung.. weiter →

Kostenlos im Netz: Blueprints der Raumschiffe

  In den Serien und Filmen sind sie oft nur für Sekunden zu sehen. Doch wer mal genauer hinschaut, entdeckt bei den Raumschiffen in Star Trek eine unglaubliche Liebe zum Detail. Für Interessierte gab es in der Vergangenheit bereits Bücher, die die so genannten Blueprints (Blaupausen) enthielten. Doch in Zeiten des Internets gibt es die.. weiter →

Pinguine heißen Uhura und Seven of Nine

Im Oregon-Zoo arbeiten offenbar Star Trek-Fans: Ein Pinguinpärchen hat nach einem Bericht des Lokalsenders Fox 12 Oregon zwei bekannte Star Trek-Namen bekommen. Die Humboldt-Pinguine heißen Uhura und Seven of Nine. Die beiden Vögel wurden im Frühjahr geboren und erkunden derzeit ihre neue Umgebung. Die Star Trek Namen sollen laut Zoo auch dafür stehn, dass die.. weiter →

Shatners TNG-Doku ist online erhältlich

Niemand geringeres als William Shatner, Darsteller von Captain James T. Kirk in der Classic-Serie, hat für eine TV-Doku die Anfänge von Star Trek: The Next Generation untersucht. Die Dokumentation „Chaos on the Bridge“ ist seit kurzem online bei Vimeo erhältlich und kann dort dauerhaft oder für 24 Stunden erworben werden. Im Mittelpunkt der Doku stehen.. weiter →

Paramount lädt Autor von Star Trek-Fanserie ein

Verantwortliche bei Paramount Pictures haben laut einem Bericht von TrekMovie.com den Autor einer Star Trek-Fanserie nach Kalifornien eingeladen, um sich sein Konzept genauer erläutern zu lassen. Michael Gummelt hat das Konzept zu „Star Trek Uncharted“ bereits vor längerer Zeit im Internet veröffentlicht. Lief es dort zunächst unter dem Namen „Star Trek Beyond“, hat Gummelt Namen.. weiter →

Star Trek Beyond: Titel und Bösewicht bestätigt

Die Dreharbeiten für den nächsten Star Trek-Kinofilm haben begonnen und es gibt Anzeichen, dass der bisherige Arbeitstitel auch der endgültige sein wird. Regisseur Justin Lin hat auf Twitter Star Trek Beyond als Hash-Tag verwendet, was viele als Zeichen interpretieren, dass dies wohl auch als offizielle Bestätigung gewertet werden kann. Eine spätere Änderung würde vermutlich für.. weiter →

Star Trek: Alien Domain – neues Computerspiel in der Betaphase

Für alle, die Star Trek-Computerspiele mögen, gibt es gute Nachrichten: Mit „Star Trek: Alien Domain“ ist ein neuer Titel in Vorbereitung. In einer offenen Betaphase kann das Strategiespiel jetzt bereits ausprobiert werden. „Star Trek: Alien Domain“ spielt nach dem Ende von Voyager. Als Captain eines Föderations- oder Klingonenschiffs gilt es, dem flüssigen Raum von Species.. weiter →

Comic Con: Deutschland-Start mit Star Trek-Stars

Die in den USA legendäre Comic Con kommt im Jahr 2016 nach Deutschland – und dies ist auch für Star Trek-Fans eine bedeutsame Nachricht, denn bei der ersten Ausgabe sind auch gleich Star Trek-Stars mit von der Partie. Mit Robert Picardo (VOY: Holodoc) und Nicole de Boer (DS9: Ezri Dax) sind gleich zweu Promis angekündigt.. weiter →

Crowdfunding für „For the Love of Spock“

Adam Nimoy, Sohn des im Februar verstorbenen Spock-Darstellers Leonoard Nimoy, möchte anlässlich des 50-jährigen Star Trek-Jubiläums im Jahr 2016 einen Dokumentarfilm über seinen Vater veröffentlichen, der den Titel „For the Love of Spock“ trägt. Da die Zeit drängt und die Finanzierung des Projekts bisher nicht gesichert ist, hat Nimoy eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen. Finanzierungsziel.. weiter →

Star Trek Beyond: Dreharbeiten rücken näher

Nach einigem Hin und Her um den nächsten Star Trek-Film zeichnet sich jetzt ein baldiger Drehstart ab. Christian Hinze hat in seinem Blog Star Trek HD einige Hinweise und die aktuellen Gerüchte zum Streifen mit dem Arbeitstitel „Star Trek Beyond“ zusammen getragen:; In Vancouver, wo erstmals die Dreharbeiten zu einem Star Trek Film stattfinden, wurden.. weiter →

Komponist James Horner gestorben

Komponist James Horner kam am 22. Juni beim Absturz seines Privatflugzeugs ums Leben. Er wurde 61 Jahre alt. Horner komponierte die Musik für die Kinofilme Star Trek II – Der Zorn des Khan und Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock. Vor allem der Soundtrack für Star Trek II machte den damals.. weiter →

Meinung: Star Trek und der Blu-ray-Blues

Es blieb zwar bis zum heutigen Tage unausgesprochen, doch mit jedem weiteren Monat reift die Gewissheit: Star Trek auf Blu-ray ist tot. Das Team, das die vergangenen Veröffentlichungen bearbeitet hat, ist Berichten zufolge bereits aufgelöst. Das massive Preisdumping der TNG- und ENT-Blu-rays spricht auch nicht gerade für einen Erfolg. Und vereinzelt waren Tweets zu lesen,.. weiter →