18 Aug 2012

Fans retten Brücke der Enterprise-D

3 Kommentare

Eine Gruppe von amerikanischen Star Trek-Fans hat die Kulisse der Enterprise-D (Star Trek: The Next Generation) vor dem Sperrmüll bewahrt und will sie jetzt wiederaufbauen. Auf der Internetseite des Projekts „New Starship“ beschreiben Rusty Harrell, Brian Uiga und Huston Huddleston, wie sie die Brückenkulisse Ende 2011 auf dem Paramount-Gelände fanden und sie vor der Verschrottung retteten. Dass die Gegenstände überhaupt die fünf Jahre durchhielten, ist wohl der Glasfaserkonstruktion zu verdanken, schreiben sie.

Im Oktober 2012 soll als erstes der Sitz des Captains in echtem Leder wiederhergestellt sein. Die komplette Brücke könnte später für Besprechungen, Filmvorführungen, Touren und Filmprojekte genutzt werden, heißt es. Sie soll später der Öffentlichkeit offen stehen.

Finanziert werden soll das Projekt möglicherweise über Spenden. Zunächst wollen sich die Aktiven aber noch mehr Unterstützung sichern, schreiben sie.

Mehr Infos unter http://www.newstarship.com, bei Facebook und bei Twitter.

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]
3 Responses to Fans retten Brücke der Enterprise-D
  1. […] Star Trek-Experte Larry Nemecek hat mit seiner Kamera einen der Verantwortlichen des New Star Ship-Projekts besucht. Erstmals sind die von Fans gefundenen Teile der Enterprise-D-Brücke in einem Video zu sehen. Mithilfe von Spenden wollen die Verantwortlichen des Projekts die Brücke wieder zusammensetzen und für Interessierte öffnen (der DSi berichtete). […]

    • Computer Logbuch………Capitain Powie
      Sternzeit……………………………12082016
      Heute stöberte ich was die Dateien der SternenFlotte und fand diesen Bericht.
      Ich finde ihn sehr intressant und Beschloss meine Hilfe anzubieten….
      Insgeheim dachte ich mir….
      Ahhhh was den da Los ?
      Helfen will, Helfen will, Helfen will.
      Ich hab das hier jetzt erst gesehen und Lokalisiert…
      Ich liebe dieses Schiff und ihre Besatzung..
      Da darf nix von Assimiliert werden und ins Speermüll Kollektiv eingefügt werden.
      Eine jede Kultur hat das Recht zu Leben und Überleben…
      Dies steht auch in der Obersten Direktive der Föderation…
      Nun jetzt habe ich Kontakt aufgenommen,hoffe ich zumindest,jetzt heisst es warten…
      Ich jedenfalls bin guter Dinge 😉
      Computer Logbuch……….Capitain Powie
      Ende………………………………………………..

      HiHi,
      der war jut oder 😉
      also wenn Hilfe gebraucht wird ich bin hier 😉
      Powie80@gmx.net

  2. Computer Logbuch………Capitain Powie
    Sternzeit……………………………12082016
    Heute stöberte ich was die Dateien der SternenFlotte und fand diesen Bericht.
    Ich finde ihn sehr intressant und Beschloss meine Hilfe anzubieten….
    Insgeheim dachte ich mir….
    Ahhhh was den da Los ?
    Helfen will, Helfen will, Helfen will.
    Ich hab das hier jetzt erst gesehen und Lokalisiert…
    Ich liebe dieses Schiff und ihre Besatzung..
    Da darf nix von Assimiliert werden und ins Speermüll Kollektiv eingefügt werden.
    Eine jede Kultur hat das Recht zu Leben und Überleben…
    Dies steht auch in der Obersten Direktive der Föderation…
    Nun jetzt habe ich Kontakt aufgenommen,hoffe ich zumindest,jetzt heisst es warten…
    Ich jedenfalls bin guter Dinge 😉
    Computer Logbuch……….Capitain Powie
    Ende………………………………………………..

    HiHi,
    der war jut oder 😉
    also wenn Hilfe gebraucht wird ich bin hier 😉
    Powie80@gmx.net


[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.