25 Feb 2013

FedCon Geeks ersetzt offiziellen Star Trek Club

0 Kommentare
Der OSTFC ist Geschichte - stattdessen gibt es jetzt den FedCon Geeks Club

Der OSTFC ist Geschichte – stattdessen gibt es jetzt den FedCon Geeks Club

Der Offizielle Star Trek Club (OSTFC) ist laut einem Bericht unserer Partnerseite Trekzone Network (TZN) Geschichte. Als Nachfolger wurde der so genannte FedCon Geeks Club vorgestellt. Grund für die einschneidende Veränderung sollen gestiegene Lizenzgebühren und Mitgliederschwund sein, schreibt Henning Koonert vom TZN.

An den Mitgliederzahlen wird auch die gemeinhin wahrgenommene Entwicklung des Fandoms deutlich: Von den einst bis zu 9000 Mitgliedern waren laut Trekzone Ende 2010 noch 2500 übrig, Ende 2012 sank die Mitgliederzahl auf unter 2000, heißt es. Gleichzeitig wird aus einem Mitgliedernewsletter zitiert, dass CBS bei immer mehr Gelegenheiten Lizenzzahlungen eingefordert habe.

Die Internetseite des Fanclubs ist bereits umgestellt, während das Forum noch unter dem Siegel des OSTFC läuft. Die ersten Reaktionen fallen in Forenbeiträgen positiv aus. Allerdings stören sich einige an der Bezeichnung „Geeks“, die eigentlich eher Technik-Fans zugeschrieben wird.

Clubmitglieder sollen das vom Panini Verlag herausgegebene Geek-Magazin und ein neues FedCon Insider Magazin erhalten. Ferner wirbt der Club mit einem kultigen Mitgliederausweis, exklusiven Merchandiseprodukten und Nachlässen beim Ticketkauf für Conventions.  Weiterhin seien exklusive Mitgliederparties auf den Events,  Vorzugspreise in den angeschlossenen Shops und mehr geplant.

http://www.fedconevents.com/

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.