24 Sep 2014

Newsbits: Drehstart von Star Trek 3 & Zu Besuch bei Paramount

0 Kommentare
Robert Orci

Robert Orci

Der nächste Star Trek-Kinofilm soll ab Mitte Februar 2015 gedreht werden. Dies berichtet die Internetseite Trekmovie unter Berufung auf Quellen bei Paramount. Es ist der dritte Star Trek-Kinofilm, der von J.J. Abrams produziert wird. Anders als bei den beiden vorherigen Filmen wird jedoch nicht Abrams, sondern Robert Orci Regie führen. Abrams konzentriert sich derzeit auf den nächsten Star Wars Film. Über den Inhalt des dritten Star Trek Films ist derzeit noch wenig bekannt: Angeblich soll er inmitten der Fünf-Jahres-Mission der Classic-Serie spielen, also deutlich nach den Geschehnissen von Star Trek Into Darkness. Und die Erde soll anders als bei den Vorgängern nicht im Mittelpunkt stehen. Es wird vermutet, dass der Film im Mai 2016 in die Kinos kommt.


Christian Hinze, Autor des Blogs Star Trek HD, hat sich auf die Spuren der Produktion von Star Trek begeben. In einer mehrteiligen Serie berichtet er von einer Kalifornien-Reise, die er kürzlich unternommen hat. Im ersten Teil stehen die Paramount-Studios in Los Angeles im Mittelpunkt. Bis heute, so schreibt er, sei das Flair von Star Trek zu spüren. Im zweiten Teil soll es um Drehorte im Nahbereich der Studios gehen. Die Berichte sind mit allerlei Bildern versehen. Christian Hinze, der sich als Sammler von Trekprops betätigt, war übrigens auch in einem der ersten Trekcasts zu Gast.

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.