17 Jul 2016

Star Trek Beyond: Diese Woche startet der neue Film

0 Kommentare

Am Donnerstag, 21. Juli, kommt der neue Star Trek-Film, Star Trek Beyond, in die deutschen Kinos. Viele Fans werden den Film wahrscheinlich schon am Abend zuvor in Vorpremieren sehen. Anfang der Woche, Montag und Dienstag, finden für Medienvertreter in Deutschland Pressevorführungen statt. Erst ab Mittwochnachmittag dürfen die Besprechungen dazu erscheinen. Kurze Kommentare und erste Eindrücke sind laut Filmverleih aber zulässig – wir dürfen gespannt sein.

Im insgesamt 13. Star Trek-Film, dem Regiedebüt von Justin Lin, wird die Enterprise während einer Forschungsmission angegriffen und dabei so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass ein Teil der Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf einem Planeten notlanden kann und auf sich gestellt ist. Die Crew gerät mitten in einen Konflikt und wird dabei voneinander getrennt. Kirk zieht mit seinem Team in den Kampf gegen einen mysteriösen und übermächtigen Feind (Quelle: Wikipedia).

Die Arbeiten an dem Drehbuch zum Film begannen vor zwei Jahren, im Sommer 2014. Ein Jahr später, im Juni 2015, begannen die Dreharbeiten, die in Vancouver (Kanada), Seoul (Südkorea) und Dubai stattfanden. Überschattet wird dieser Film von dem Tod von Darsteller Anton Yelchin (Chekov), der im Juni 2016 an den Folgen eines Unfalls verstarb. Auf den Inhalt des Films hat dies keine Auswirkungen.

Die Weltpremiere mit zahlreichen Darstellern fand bereits am 12. Juli in London statt. Ohnehin sind die Gedanken des Filmstudios schon auf die Zukunft gerichtet. Produzent J.J. Abrams deutete in einem Interview bereits einen vierten Streifen seines Reboots an.

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.