06 Sep 2016

Tele 5 feiert 50 Jahre Star Trek

8 Kommentare

Am Donnerstag, 8. September, ist der Jubiläumstag von Star Trek. 50 Jahre alt wird die Serie an diesem Tag. Und Tele 5, nach eigener Aussage „der Trekkie-Sender“, feiert dieses Jubiläum mit einem Sonderprogramm und einer witzigen Aktion.

Für die Aktion hat sich Tele 5 mit Air Berlin zusammen getan. Am Düsseldorfer Flughafen startete erstmals ein Air Berlin-Flugzeug mit Enterprise-Besatzung. Niemand geringerem als Chef-Ingenieur Montgomery „Scotty“ Scott gelang es für Tele 5 die Star Trek Crew in den Flughafen zu schleusen, die dort für großes Aufsehen bei den wartenden Passagieren sorgte. An Bord des Star Trek Fluges nach Palma de Mallorca kümmerten sich Captain Kirk, Mr. Spock, Dr. McCoy und die reizende Lt. Uhura höchstpersönlich um die Fluggäste. Die lustige Gaudi wurde als Video festgehalten, das online bei YouTube angesehen werden kann. Au0erdem gibt es auf der Facebook-Seite von Tele 5 ein Gewinnspiel, bei dem es eine Flugreise zu gewinne gibt, sobald das Video 500.000 Klicks erreicht. (Das Gewinnspiel startet am Donnerstag ab 9 Uhr).

On Air startet am 8. September um 14.20 Uhr eine Sonderprogrammierung. Den Auftakt macht ein frisch und exklusiv für Tele 5 geführtes Interview mit William Shatner (TOS: Kirk). Es folgt der Serienstart von „Star Trek – The Animated Series“ und die fünf beliebtesten Star Trek – Raumschiff Enterprise Folgen, von Fans per Online-Voting zusammengestellt. An den folgendendrei3 Sonntagen zeigt Tele 5 ab 18 Uhr weitere Specials: „Die besten Zeitreise-Folgen“, „die brenzligsten Situationen“ und „die besten Mr. Spock-Folgen“.

Mehr Infos unter www.tele5.de/startrek50.

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]
8 Responses to Tele 5 feiert 50 Jahre Star Trek
  1. Auch arte begeht das Jubiläum mit 2 Sendungen am Samstag dem 9.9.:
    Um 21:45 Building Star Trek
    Eine Dokumentation über die Restauration des TOS-Originalmodells der Enterprise und ausgehend davon wird die Wirkungsgeschichte von ST beschrieben. Die Doku lief for wenigen Tagen erst in Amerika.
    Danach eine andere Doku namens
    TRUE STORIES: STAR TREK die bereits mehrfach auf arte und zdf doku ausgestrahlt wurde. Hier wird die Genese von TOS im Dokudramastil dargestellt.
    Beide Dokumentationen sind wohl auch anschließend eine Woche in der arte-Mediathek plus7 online abrufbar!

  2. Na toll!
    Dafür hat der Sender nach dem Finale der 6. Staffel DS9 aus m Programm genommen und zeigt stattdessen jetzt STARGATE SG-1…..so n Sch**ß! 🙁
    tolles Jubiläum!
    nur noch TOS,TAS & zum millionsten Male TNG! Ich könnte kotzen!

    • Ja, das ist mir auch sauer aufgestossen – Ich meine, was soll das bitte? DS9 war schon immer eine der interessantesten Serien des ST-Universums und dann so ein Mist gerade nach dem Cliffhanger der 6. Staffel Schluss zu machen ist einfach nur ein Schlag ins Gesicht der Fans und zeugt lediglich von mieser Programmplanung (allgemein hab ich das gefühl, dass Tele5 selbst nicht unbedingt den Überblick über die eigenen Ausstrahlungen hat)… Allerdings bin ich froh, dass wenigstens TNG noch geblieben ist (sorry, aber ist nach wie vor eine meiner liebsten Serien und eine Institution für sich, die man nicht missen möchte), viel eher hätte ich ja auf Voyager verzichten können … Denn die Serie lief nun bereits schon bis zum verrecken durch (während TNG und DS9 längere Pausen bzw. Unterbrechungen mitmachen mussten) und ich kann mir bis heute nicht erklären, warum ausgerechnet Voyager angeblich so beliebt sein soll … Nunja … Ich gehe mal davon aus, dass Tele5 TNG auslaufen lässt und dann wieder mit DS9 weiter macht, so wie (vor-)letztes Jahr … Juckt mich aber kaum noch, denn (hehe) schlau wie ich bin hab ich mir als DS9 damals 2014 schon mitten in der 5. od 6. Staffel(?) aus dem Programm genommen wurde, zusammen mit TNG (die zu dem Zeitpunkt ebenfalls aus dem Programm genommen wurde und sehr zu meinem Missfallen gegen die blöde Archer-Scmierenkomödie ersetzt wurde) als Komplettboxen auf DVD geholt und kann nun in aller Seelenruhe mir die 7. Staffel gönnen und SG1 wie immer gnadenlos boykottieren… 😉

      Ich geb euch einen Tipp: Macht es wie ich, denn wenn man sich auf die Programmplanung eines TV-Senders verlässt, ist man bekanntlich verlassen hierzulande…

      Unterm Strich stimme ich Geek zu: Durchwachsenes Jubiläum bis jetzt (und es wird sich denk ich mal auch nix mehr dran ändern)! Wenigstens hat man sich bei Tele5 versucht etwas Mühe zu geben, zumindest endlich mal TOS ins Programm zu nehmen und auch TAS ist mal eine kleine Offenbarung (wenn auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei), die komischen Specials und Interviews sind zwar beim ersten mal schauen ganz nett, aber nach der zigtausendsten Wiederholung nur noch eine störende Unterbrechung… Naja, bin aber auch schlimmeres gewohnt aus anderen Franchises her, von daher … kann man mit leben, muss man aber nicht! 😉

      • @Chu’DoH

        Ja aber mal ehrlich!
        TNG hängt mir echt schon zum Halse raus, ich kann s nicht mehr sehen und mach es auch nicht!
        DS9 hatte bis zu seinem Tele5-Comeback mind. 10 Jahre TV-Abstinenz, VOY fast ebenso lang, SYFY hatte DS9 bis letztes Jahr gar nicht im Programm und wenn nur die ersten 3 Staffeln(noch unter den Namen SciFi)…
        Ich hab ne andere Theorie: Tele5 und Pro7Maxx scheinen sich derzeit die Serien untereinander auszutauschen.
        Bei letzterem lief immer STARGATE SG1 und (derzeit immer noch) ATLANTIS, was jetzt Stück für Stück zu Tele5 wandert, dann endete dort vor kurzem der 2. oder 3. Durchlauf von ENT und wurde von BSG abgelöst….was vorher bei Tele5 donnerstags abends lief.

        Meine Theorie: Pro7 (Maxx) soll zum STAR TREK-Sender werden, der dann auch evtl. DISCOVERY nimmt, entweder der Muttersender Pro7 oder halt MAXX, wenn die Serie n Flop werden sollte?!Die Abrams-Filme übernimmt Pro7 ja auch, obwohl Sat1 ja vorher immer DER STAR TREK-Sender war, sowohl bei den neuen Filmen als auch den neuen Serien.
        Deshalb nimmt P7Maxx die Tele5-Scif-Serien und umgekehrt und dann kann es auch sein, das nach Ende des gegenwärtigen B5-Durchlaufs DS9 bei P7Maxx und B5 dann bei Tele5 zu sehen sein wird?

        Und was TOS & TAS angeht: anstatt TAS täglich zu verheizen, könnte man es wg. der geringen Gesamtfolgenanzahl doch zusammen mit TOS am WE ausstrahlen?

        Und das die jetzt DS9 so kurz vorm Finale rausgenommen haben um dafür STARGATE SG1 zu zeigen, kotzt mich noch mehr an, denn ich hasse SG1!!!… finde aber ATLANTIS cool ! Die wurde viel zu früh abgesetzt, auch wg. Dr. Keller! 😉

        Und das sog. zelebrierte Jubiläum?
        Die Themen-Sonntage beinhalten nur TOS-Folgen, kein TNG, DS9 oder VOY bzw. ENT!echt erbärmlich ! sorry! 🙁

        • Also dein Eindruck deckt sich nicht so ganz mit den realen Ausstrahlungsdaten:

          Bei DS9 hast du recht, das lief wirklich sehr selten und vor allem sehr selten komplett. Nach seinem Start 1994 bei Sat.1 wurde es dort nur sehr selten vollständig wiederholt. Dann wechselte die Serie 2004 zu Kabel 1 um dann noch innerhalb der ersten Staffel wieder durch TNG ersetzt zu werden. Die Serie lief also eigentlich nie vollständig (tlw. weniger als eine Stadffel) bei Kabel 1 und damit ca. 10 Jahre gar nicht! Bei SciFi liefen auch immer nur die ersten drei Staffeln, beim Nachfolger SyFy nun aber doch mal komplett.
          Erst 2013 wurde sie dann bei Tele 5 ausgestrahlt und nun eben (mal wieder) abgesetzt – sehr ärgerlich!

          TNG lief auch nicht öfter als die anderen Serien (außer DS9): Bis 2003 auf Sat.1, dann bis 2010 sehr oft auf Kabel 1. Tele 5 stieg 2011 ein und zeigt nun seit zwei Jahren die HD-Fassung. Insofern kann ich schon verstehen, dass man diese neu gekaufte Fassung jetzt auch zeigt.

          TOS lief auch sehr oft in den letzten Jahren. Die neue HD-Fassung (mit CGI) seit 2011 ständig auf ZDF_neo, bevor sie dann zu Tele 5 wechselte – warum also „endlich mal“? Das läuft seit 5 Jahren ständig und bei ZDF_neo sogar ohne Werbung, teilweise zwei Folgen am Tag. So dringend war das jetzt nun nicht. Lediglich TAS lief so wirklich noch nie und auch die ZDF-Fassung „Die Enterprise“ war sehr lange nicht mehr zu sehen. Nervig ist auch, dass TOS nun wohl nur noch mit den blöden CGI-Effekten gesendet wird.

          Am häufigsten lief aber wohl mit Abstand Voyager. Seit 2012 läuft die Serie bei Tele 5 in Endlosschleife, teilweise liefen sogar zwei Folgen am Vorabend. Vorher lief Voyager bereits nahezu durchgängig seit 2005 bei Kabel 1. Wenn es einen Kandidaten gibt, der mal ne Pause verdient hätte, dann Voyager. Aber die Quoten sprechen eine andere Sprache. Wann soll den diese 10jährige Abstinenz gewesen sein?

          Mich würde mal interessieren, wie da die Rechte überhaupt verkauft werden. Sowas gibt es ja oft im Paket, aber das scheint bei STAR TREK nicht unbedingt so zu sein. TOS scheint (in der neuen Fassung) einzeln angeboten zu werden (ZDF_neo -> Tele 5), Enterprise (Tele 5 -> Pro7 Maxx) auch, und bei DS9 ist ja besonders merkwürdig, da es damals bei Kabel 1 wohl Rechteprobleme gab und auch rechtliche Probleme die Serie bei SciFi auf die ersten Staffeln beschränkte. Warum macht diese Serie solche Probleme?

          Von den neuen Spielfilmen würde ich daher auch nicht auf die Serie schließen. Mal davon abgesehen, dass die Serien von CBS kommen (oder lizensiert werden) und die Filme von Paramount, also absolut gar nichts miteinander zu tun haben, scheint mir auch nicht zu Pro7 zu passen. Das ist kein Mainstream, das landet in der Nische (ZDF_neo, Arte, Tele 5, Pro7 Maxx). Durchaus möglich, dass da sogar eine Klausel im Vertrag steht: Wer die Filme von Paramount zeigt, darf die neue CBS-Serie nicht zeigen. Die Serie darf ja auch erst im nächsten Jahr erscheinen. Die alten Filme liegen ja auch noch bei Kabel 1 (zwischenzeitlich auch mal bei arte).

  3. Nun ja, wie ich schon einmal in irgendeinem Kommentar zu irgendeinem Trekcast geschrieben hatte, ich schaue zwar noch TNG (mein Sohn hat jetzt mit 9 ST für sich entdeckt) , aber so langsam mit ansteigendem Alter der Serie und auch meinem eigenem…;-)…finde ich die Folgen auch abgelutscht und nicht mehr zeitgemäß, klar!
    Ich sehe auch heute viel mehr schwachsinnige und hanebüchene Sachen in den Folgen, als es früher der Fall war.

    Was DS9 und VOY angeht, nein, die hatten doch nie wirklich Abstinenz, erst lief das doch alles jahrelang bei Sat1, dann Mitte bis Ende der 2000er bei Kabel 1 und jetzt seit ein paar Jahren bei Tele 5. Klar gabs immer wieder Unterbrechungen oder eine Serie lief ne Weile nicht, aber grundsätzlich lief Trek doch immer irgendwo.

    Was Pro 7 Maxx angeht, galub ich nicht, dass die hin und her tauschen, das ist sicher Zufall. Und das Pro 7 die neuen ST-Abrams-Filme zeigt, naja, das sind die klassischen modernen Blockbuster, die passen viel mehr zu Pro7 als zu Sat1, bei Pro7 sitzt das wesentlich jüngere Publikum als beim drögen SAT1 mit seinem bis heute bestehenden Glücksrad- und Bergdoktor-Publikum!

    Warum Tele 5 nun nach der sechsten Season DS9 einen Cut vollzog, weiß man nicht, aber man könnte mal anfragen, idR antworten die Sender alle auf E-Mails ziemlich schnell. Evtl. Sendelizenz für die letzte Staffel abgelaufen oder so?
    Mir ist es auch wurscht im Grunde, ich mochte DS9 noch nie mit ihren Drehkörper und Propheten-Geraffel da. Wenn man es sehen will, die komplette Serie gibt’s auf DVD bei MM für 59 €. Ebenso TNG, als Bluray für 99 €. Und ab Dezember alles bei Netflix…wozu soll ich da noch bei Tele5 schauen oder so?

    Und zum 50.: Naja, im Grunde, was soll da auch schon kommen, was erwarten die Leute? Man weiß, was kommt, es laufen ein paar Folgen, Tele5 hat ja ein Voting gemacht mit den beliebtesten Folgen, leider nur TOS, naja, ist eben so.
    Auf Kabel 1 liefen noch ein paar Filme am 08.09., ich glaub Nemesis, Abrams2009 & ST1 hab ich auch noch kurz um halb eins nachts luschern sehen.
    Was soll man da auch groß machen als Sender? Gab ja Feiern bei Paramount, konnte man doch hingehen, wenn man wollte.
    Sicher wäre es ein viel würdigeres Jubiläum geworden, hätte man zeitgleich eine Convention gemacht, die auch im TV läuft oder als Stream wenigstens…mit jeder Menge an bekannten Schauspielern. Oder der Knaller wäre gewesen, man hätte die neue Serie schon 2014 angekündigt und weltweit den TV- oder Streaming-Start auf den 08.09.2016 festgelegt, aber naja…wahrscheinlich kam der 50. einfach zu plötzlich!

    Warten wir mal ab, es kommt ja auch der 60. …dann bin ich knappe 50, und ob es dann noch neues Star Trek-Futter gibt, bleibt abzuwarten…sicherlich werden dann auch wieder die üblichen Episoden oder Filme flimmern!


[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.