01 Okt 2014

Urheberrechtsverstöße: TrekCore-Videos vom Netz genommen

1 Kommentar

TrekCore.comDie Videos der Star Trek-Internetseite Trekcore.com sind aufgrund von Urheberrechtsverstößen bei YouTube entfernt worden. Augenscheinlich wurde der YouTube-Kanal auf Initiative von CBS Home Entertainment als Besitzer der Rechte an Star Trek geschlossen.

TrekCore war in den vergangenen Jahren international federführend bei oder Berichterstattung über die Neuveröffentlichung von Star Trek auf Blu-ray. Die Seite zeichnete sich unter anderem dadurch aus, dass die Macher einen engen Draht zu CBS hatten. Auf diese Weise gelangten wiederholt Videos ins Netz, die bereits überarbeitete Szenen vor der Veröffentlichung zeigten. Auch war Trekcore bekannt für seine Vergleiche zwischen den alten SD-Fassungen und der hochauflösenden Neubearbeitung.

Dass CBS nun gegen Trekcore vorgeht, stößt auf großes Unverständnis bei Fans. So waren die Ausschnitte nie so gewählt, dass sie einen Kauf überflüssig machten. Vielmehr konnte das Material als Werbung für den Kauf der Blu-rays angesehen werden. Hinzu kommt, dass CBS selbst sogar auf die Vergleichsvideos in sozialen Medien hingewiesen hat, wie Trekcore mitteilt.

Trekcore geht gegenwärtig davon aus, dass die Videos noch einige Wochen offline bleiben werden, bis eine Lösung gefunden werden kann – wenn überhaupt.

Ebenfalls lesenswert:

[zum Anfang]
One Response to Urheberrechtsverstöße: TrekCore-Videos vom Netz genommen
  1. Das finde ich wirklich ganz schön daneben von CBS!
    Trekcore hat wie oben schon beschrieben quasi Werbung für die Blu-rays gemacht und dann sowas!


[zum Anfang]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.