Deutscher StarTrek-Index  
    Vic Fontaine  
 

Deep Space Nine

 
 

von Astrid Meeßen

 
 
 
Fontaine
  Darsteller:
James Darren (James Ercolani)
geb. am 08. 07. 1936 in Philadelphia, Pennsylvania, USA

Rolle bei Star Trek: Showmaster, Seelentröster und singendes Hologramm
voller Name: Vic Fontaine
Spezies: er ist ein Hologramm
Rang: keiner

Beschreibung:
Vic Fontaine taucht im Jahre 2371 zum ersten Mal in einem Holoprogramm auf, das ein Freund von Bashir geschrieben hat. Er spielt die Rolle eines Sängers und Showmasters in einer Nachtbar im USA der frühen Sechziger.

Sein Song-Repertoire umfasst viele Klassiker des Swing, z.B. von Frank Sinatra.
Doch Vic ist nicht nur einfach ein Hologramm, er besitzt eine eigene Persönlichkeit und er weiß, dass er ein Hologramm ist, weshalb er sich selbst oft "Glühbirne" nennt.

Vic weiß Rat in allen Lebenslagen, vor allem in Sachen Liebe. Da die Crew der Station dies immer mehr zu schätzen lernt und selbst Quark ihn mag, läuft sein Programm ständig, damit er ein "ganz normales Leben" mit einem normalen Tagesablauf führen kann.

Seine Hilfsbereitschaft zeigte vor allem große Erfolge bei Nog, der sich, nachdem er im Krieg gegen das Dominion ein Bein verloren hat, auf das Holodeck verkriecht.
Allerdings schafft Vic es ihm wieder neuen Lebensmut zu vermitteln.

Auch Worf weiß Vic zu schätzen; er lässt sich nach dem Tod von Jadzia immer und immer wieder "All the way", Jadzia's Lieblingslied, vorsingen...

sonstige Auftritte bei Trek:
keine

Markante Auftritte außerhalb Trek (Auszug):

  • 1962 "Diamond Head"
  • 1963 "Gidget Goes to Rome"
  • 1964 "For Those Who Think Young"
  • 1964 "The Lively Set"
  • 1969 "Paroxismus"
  • 1970 "Venus in Furs"
  • 1976 "S.W.A.T." (Gaststar)
  • 1977 "Charlie's Angels" (Gaststar)
  • 1978 "The Boss's Son" (Gaststar)
  • 1979 "Hawaii Five-O" (Gaststar)
  • 1982-86 "T.J. Hooker"
  • 1992-99 "Melrose Place"
  • 1994 "Silk Stalkers" (Gaststar)
  • 1997 "Diagnosis Murder" (Gaststar)
  • 1986 "T.J. Hooker"
  • 1983 "The A-Team"
  • 1984-91 "Hunter"
  • 1987 "Werewolf"
  • 1990 "Beverly Hills, 90210"
  • 1992 "Raven"
  • 1992-99 "Melrose Place"
  • 1995 "Nowhere Man"
  • 1996 "Savannah"
  • 1996 "Time Tunnel"
  • 1997 "Diagnosis Murder" (2000)
Darren hat außerdem bei vielen Serien und Filmen Regie geführt.

Zurück zum Überblick von DS9


 
  Charakterguides  
    Charakterguides:
   Z. z. Hauptseite
   Charaktere A-Z
   TOS Charaktere
   TNG Charaktere
   DS9 Charaktere
   VOY Charaktere
   ENT Charaktere

  Schauspieler-DB

  Episodenführer:
   TOS Episoden
   TNG Episoden
   DS9 Episoden
   VOY Episoden
   ENT Episoden
   Kinofilme


  eMail an Redaktion
  Zurück zum DSi

  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung