DSi

TNG 1.15 11001001


11001001

von Markus Peter Populorum

Episodenbeschreibung

Sternzeit: 41365,9
Auf Raumbasis 74 wird eine routinemäßige Überprüfung vorgenommen, bei dem auch das Holodeck überarbeitet wird, da es einige Probleme gab. Die Binären, ein Volk, das immer als Paar erscheint, nehmen sich des Bordcomputers an und bewirken Phantastisches auf dem Holodeck. Bei einem Testlauf trifft Cmdr. Riker in einem von ihm generierten Jazzlokal auf Minuet, die widerum ein von den Binären geschaffenes Hologramm ist. Riker zeigt sich von der verbesserten Realitätsnähe entzückt. Auch Picard, der nur kurz das Holodeck inspizieren wollte, wird von Minuet in den Bann gezogen.

Unterdessen wird das Kraftfeld, das die Antimaterie umgibt, immer schwächer, so dass Lt. Cmdr. Data sich gezwungen sieht, die Enterprise zu evakuieren und sie per Automatik in einen leeren Raumsektor zu schicken. Nur Picard und Riker auf dem Holodeck werden nicht informiert. Erst als sich die Enterprise bereits auf dem Weg zum Heimatplaneten der Binären befindet, erfahren die beiden, was geschehen ist. Die Binären haben das Raumschiff entführt, um alle Informationen ihres Großrechners auf Binares zu überspielen, bevor der Planet von der Sonne, die zur Supernova wird, zerstört wird. Das wissen die beiden Offiziere jedoch nicht, und um das Schlimmste zu verhindern, wird die Selbstzerstörung eingeleitet.
Auf der Brücke erkennen die beiden Offiziere, dass die Binären nur aus Verzweiflung die Entführung gestartet haben und brechen deshalb die Selbstzerstörung ab. Minuet gibt schließlich noch den letzten Hinweis, dass alle Daten wieder in den Großrechner zurückgespielt werden müssen, bevor sie für immer in den Speicherbänken der Enterprise verschwindet. Die Binären werden zur Verantwortung gezogen und die Enterprise bricht wieder auf.




Bewertung

Eine Folge ohne besonderen Tiefgang, aber dennoch recht unterhaltend; über einen Blinden, der einem Androiden das Malen beibringt, einen Klingonen, der um jeden Preis ein Spiel gewinnen muss, denn warum würde man sonst die Punkte zählen, und einen Captain, der die Steuerungskonsole bedient.

Spannung: 3 SFX: 4 Handlung: 4 Gesamt: 5
Zusammenhänge

Erwähnenswert ist, dass in dieser Folge Riker zum ersten Mal Posaune spielt, und Data langsam Kreativität entwickelt.
Ferner wird Minuet in "Gedächtnisverlust" noch eine Rolle spielen, in der Riker in eine Simulation versetzt wird, die ihn glauben lassen soll, er hätte einen Sohn und wäre mit Minuet verheiratet.

--------------------------------
Ausdruck vom: 21. 08. 2019
Stand des Reviews: 24. 03. 2019
URL: http://www.startrek-index.de/tv/tng1_15.htm