DSi

VOY 2.1 Der Namenlose


Initiations

von Malte Kirchner

Episodenbeschreibung

Chakotay fliegt allein in einem Shuttle, um ein indianisches Ritual zur Andacht an seinen verstorbenen Vater zu zelebrieren. Auf dem Flug wird er plötzlich von einem Kazonschiff angegriffen. An Bord des Angreifers befindet sich Kar, ein junger Kazon-Ogla, der sich durch den Tod von Chakotay einen Namen verdienen will.

Chakotay beschießt das Kazonschiff und zerstört es dabei, beamt aber Kar an Bord um ihn bei den Ogla abzuliefern. Dort angekommen soll Chakotay jedoch Kar töten, weil der Junge verloren hat. Chakotay will das aber nicht und flüchtet mit ihm auf einen Militärübungsplaneten der Ogla. Währenddessen hat sich auch die Voyager an Chakotays Fersen geheftet und sie sowie die Ogla suchen gemeinsam nach den beiden.

Chakotay will, dass Kar doch seinen Namen erhält und will sich, kurz bevor der Rettungstrupp eintrifft, von ihm erschießen lassen. Stattdessen tötet Kar jedoch seinen verbrecherischen Anführer und wird dadurch wieder zum Mitglied der Kazon-Gemeinschaft.




Bewertung

"Der Namenlose" ist wieder eine der Folgen, in der jemand sterben und wiederbelebt werden soll, damit jemand anderes zu seinem Titel kommt. Das Spannendste an dieser Episode ist, ob Chakotay sich wirklich töten lässt.

Ansonsten ist die Folge, was die Handlung betrifft, ziemlich eintönig und auch langatmig. Einigermaßen überzeugen konnten da nur noch die Special Effects und deshalb gibt es insgesamt ein "Gut", wenn auch mit einigen Vorbehalten.

Spannung: 5 SFX: 5 Handlung: 4 Gesamt: 5
Zusammenhänge

Nicht berücksichtigt.

--------------------------------
Ausdruck vom: 31. 10. 2020
Stand des Reviews: 24. 03. 2019
URL: http://www.startrek-index.de/tv/voy2_1.htm