DSi

VOY 3.14 Das andere Ego


Alter Ego

von Malte Kirchner

Episodenbeschreibung

Harry Kim verliebt sich in die Holodecfigur Marayna und geht deshalb zu Tuvok, um davon wieder loszukommen. Dieser rät ihm zu Mediationsübungen. Während einer Feier auf dem Holodeck ändert sich die Situation aber plötzlich und Tuvok ist jetzt ständig mit Marayna zusammen und Kim eifersüchtig.

Währenddessen untersucht die Voyager ein Nebelphänomen. Man findet heraus, dass ein direkter Zusammenhang zwischen dem Nebel und der Holodeckfigur besteht. Marayna will allerdings nicht weggehen, wenn sie nicht Tuvok erhält. Man verfolgt das Signal zurück und landet auf einer Station, auf der eine Frau haust, die den Nebel kontrolliert. Der Grund für ihr Eindringen ist ihre Einsamkeit. Tuvok begibt sich zu ihr und überzeugt sie in einem längeren Gespräch, dass er ihre Liebe zu ihm nicht werde erwidern können und rät ihr, auf ihre Heimatwelt zurückzukehren. Die Frau sieht das schließlich ein und die zuvor von Zerstörung durch die Wächterin bedrohte Voyager kann weiterfliegen.




Bewertung

Liegt es erst nahe anzunehmen, dass das "andere Ego" auf Tuvok bezogen ist, muss man bald feststellen, dass das nicht Sinn dieser Episode sein kann. Aber was dann? Man wollte wohl einen Kompromiss zwischen dem Phänomen Nebel, Tuvok und der einsamen Wächterin finden. Meiner Meinung nach ohne Erfolg, denn es passt wirklich nichts zusammen. Nicht nur, dass der Nebel für die Handlung völlig überflüssig ist, auch die einsame Frau könnte doch bei einigem Nachdenken ohne Weiteres selbst auf den Gedanken kommen, eine Ablösung anzufordern, wie Tuvok es ihr einfach vorschlägt. Die Handlung wirkt dadurch ziemlich künstlich und der Bogen ist nicht erkennbar.

Andererseits ist aber auch gerade diese Ungewissheit der springende Punkt bzw. das Element, was für Spannung und ständige Überraschungen sorgt. Tuvok mit einem Holodeckcharakter "fremdgehen" zu lassen wirkt nachträglich aber doch ziemlich übertrieben - ist er doch auch nur ein emotional reagierendes Wesen wie alle anderen auf der Voyager.

Wie dem auch sei, als Endergebnis gibt es eine "Zwei" - in Worten: "Gut".

Spannung: 5 SFX: 5 Handlung: 4 Gesamt: 5
Zusammenhänge

Nicht berücksichtigt.

--------------------------------
Ausdruck vom: 07. 08. 2020
Stand des Reviews: 24. 03. 2019
URL: http://www.startrek-index.de/tv/voy3_14.htm