Deutscher StarTrek-Index  
  4.11 Apropos Fliegen  
  Concerning Flight  
 

von Malte Kirchner

 
 
 

Episodenbeschreibung

Während sich Janeway in der da Vinci-Simulation befindet wird die Voyager angegriffen und von Piraten ihrer Technik beraubt, darunter auch der Hauptcomputerkern und der mobile Emitter des Doktors.

Schnell findet man die Heimat der Piraten, einen Planeten, auf dem mit allerlei gestohlener Technik gehandelt wird. Außenteams werden gebildet, eines davon mit Janeway und Tuvok. Die beiden finden auch schon bald den mobilen Holoemitter des Doktors, der in Aktion, nämlich als Leonardo da Vinci, auftritt. Dieser hat vom Patron des Planeten ein eigenes Labor erhalten und betätigt sich jetzt für diesen als Erfinder. Janeway und Tuvok nutzen Leonardos Verbindungen, um weiter nach dem Hauptcomputerkern zu suchen und werden auch bald schon fündig, nämlich in einem Lagerhaus in der Nähe der Stadt.

Da Transportabschirmfelder die Erfassung erschweren, muss eine Überladung initiiert werden, damit man den Kern wieder an Bord beamen kann. Während Tuvok an Bord des Schiffes zurückkehrt, gehen Leonardo und Janeway zum Lagerhaus. Sie werden zwar von den Piraten verfolgt, es gelingt ihnen jedoch, den Kern schließlich an Bord beamen zu lassen. Dann ergreifen sie die Flucht vor den Piraten.

Chakotay, an Bord der Voyager, ordnet den Flug auf 500 km Höhe an, der jedoch durch angreifende Schiffe erschwert wird, während Janeway und da Vinci mit einem Nachbau des legendären Flugapparates des Universalgenies vor den Piraten wegfliegen. Schließlich können sie an Bord gebeamt werden und man fliegt weiter.

Bewertung

Unspektakulär und partiell unlogisch - das sind wohl die Wörter, die diese Episode am besten beschreiben. Dabei fängt "Apropos Fliegen" eigentlich vielversprechend an. Mit Leonardo da Vinci wurde erstmals eine Person in Voyager integriert, die sich nicht nach Janeway richtet. Die Eigenwilligkeit da Vincis, wenn auch nur in der Simulation, ist ein schöner Kontrast zu der sonst eher unterwürfigen restlichen Besatzung.

Doch es kommt wie es kommen musste und die Episode beginnt unlogisch zu werden, als plötzlich "Piraten" die Technik innerhalb von Sekunden entfernen und auch noch entkommen können. Das nach Entfernung des Hauptcomputers plötzlich der Antrieb nicht mehr funktioniert, ist mehr als unlogisch, denn wie konnte man denn nachher zum Planeten fliegen? Darüber hinaus wimmelt es doch auf Föderationsschiffen nur so von Reservesystemen. Ein Ausfall des Hauptcomputers sollte da nur geringe Beschränkungen des Betriebs hervorrufen, da doch Sekundärsysteme zur Verfügung stehen. Auch die spätere Darstellung des Computerkerns in Kastenform lässt arg zu wünschen übrig, denn wir erinnern uns sicherlich noch an "Die Macht der Naniten" in TNG, wo der Hauptcomputerraum einmal gezeigt wurde und aus riesigen Speicherbänken bestand. Es ist kaum denkbar, dass in dem verhältnismäßig kleinen Kasten alle Daten der Voyager gespeichert sein sollen. Zudem erscheint es unlogisch, dass diese Überladung irgendeiner Strahlenvorrichtung computer-intern vorgenommen wurde. Das lässt die Frage aufkommen, wozu denn der aufwändige Rest der Voyager nötig ist.

Doch von den technischen Fragen mal abgesehen, bietet die Episode auch inhaltlich wenig. So wird zwar ein schönes Problem aufgegriffen, als da Vinci nicht mehr kooperieren will, doch die Lösung wird bewusst hinausgeschoben, bis man letztlich da Vinci doch über seine wahre Existenz im Unklaren lässt. Unlogisch wird es dann noch einmal, als plötzlich das Fluggerät auftaucht. Das ist zwar schön anzusehen, macht aber im Zusammenhang kaum Sinn.

Aus diesem Grunde ist die Bewertung dieser Episode nur "Befriedigend".

 
 
 

Spannung

SFX

Handlung

Gesamt

 
 
 

Zusammenhänge

Nicht berücksichtigt.

 
 
 
<<< Voriges Zurück zur Staffelübersicht Nächstes >>>
 
Screenshot - Copyright by Paramount Pictures  
   Wertung:

<<<   >>>

  Zurück z. Staffelübersicht
  Episodenbeschreibung
  Bewertung
  Zusammenhänge

  Druckbare Version

 Erstausstrahlung USA:
  26. November 1997

 Erstausstrahlung D:
  29. Januar 1999

 Regie:
  Jesus Trevino

 Buch:
  Joe Menosky

 Gaststars:
  John Rhys-Davies
  John Vargas
  Don Rugsley



  Zuletzt geändert:
  2015-11-30, 03:57
  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung