Deutscher StarTrek-Index  

Kirks erstes Kommando

von Andrej Schwabe, 06.09.2005

Michael Jan Friedman Rechtsstehend ein Foto des Autors Michael Jan Friedman.

Handlung:
Nach Gary Mitchells Tod in der TOS Episode "Die Spitze des Eisbergs" halten Veränderungen Einzug auf der Enterprise: Dr. Piper geht, Sulu wird Navigationsoffizier... Die Enterprise macht sich auf den Weg zur Erde, wo Kirk an dem Bestattung von Gary Mitchell teilnehmen wird.
Dabei erinnert er sich, wie Gary und er sieben Jahre früher auf der USS Constitution gedient haben. Kirk als zweiter Offizier und Gary als Navigator.

Kritik:
Star Trek - Classic Band ??: My Brother's Keeper 2: Constitution Wieder teilt Friedman das Buch auf in einen "Gegenwarts"-Teil und einen darauf folgenden Teil, der in der Vergangenheit spielt.

Die Veränderungen, die sich auf der Enterprise abzeichnen sind gut beschrieben und passen sich wunderbar in das Bild ein, das wir als aufmerksame Zuschauer von der Zeit zwischen dem zweiten Pilotfilm "Die Spitze des Eisbergs" und der ersten TOS-Episode "Pokerspiele" haben.
Friedman versteht es, nicht nur dieses Gefühl der Veränderung einzufangen, sondern auch das Gefühl des Abschieds von Gary Mitchell. Kirk trauert ihm so intensiv hinterher, dass man fast den Eindruck hat, dass er in Gary mehr als nur einen Freund gesehen hat... Aber OK - dieses erste Drittel ist gut geschrieben und lässt den Leser nicht hängen.

Die Geschichte auf der Constitution versucht sich als tragende Action-Handlung, was aber wieder an ihrer Belanglosigkeit scheitert. Diesmal darf Kirk zum ersten Mal das Kommando übernehmen und gleich noch gegen Klingonen kämpfen.
Friedman baut interessante Querverweise ein (Kirks Bekanntschaft mit Riley von der Republic, siehe "Tödliche Wolken") und bringt nun die Freundschaft Kirk-Mitchell ein wenig ins Wanken. Kirk hat zum ersten Mal gesehen, wie eine ganze Schiffsbesatzung fast vollständig umgebracht wird. Bis Mitchell dahinter kommt, ist es aber ein längerer und für den Leser auch interessanter Weg.
Aber letztlich festigt sich die Freundschaft wieder und mit einigen Andeutungen in Bezug auf das seltsame Verhalten eines gewissen Admirals kann man schon gespannt sein, was der dritte Teil zu bieten hat.

Fazit: Wie der erste Teil nur durchschnittlich.


Infos:
STAR TREK - Classic, Band ??
Titel: ?? (My Brother's Keeper 2: Constitution)
Autor: Michael Jan Friedman
Erscheinungsjahr: USA: 1999
Preis: 6,50 $
Pocket Books, New York
Features
 
 
  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung