Deutscher StarTrek-Index  

Die achte Staffel beginnt, Teil 2

von Andrej Schwabe, 24.01.2010

Inhalt:
Nach dem Angriff auf DS9 durch mehrere Jem'Hadar-Schiffe erwartet man auf der Station die Ankunft der Raumschiffflotte, die den Gegenschlag auf das Dominion im Gamma-Quadranten ausführen soll. Gleichzeitig entzündet die kürzlich in B'hala entdeckte Prophezeiung den Unmut der religiösen Führer von Bajor, die das Jahrtausende alte Schriftstück verdammen.

Kritik:
Offenbarung (2) Das zweite Buch schließt das "Pilotbuch" des Übergangs von der TV-Serie zur "achten Staffel" in gewohnter Qualität ab. Die bekannten Figuren sind wieder mit viel Liebe zum Detail und Gefühl charakterisiert. Die lange erwartete Begegnung zwischen Picard und Ro, die ihn in der TNG-Folge "Preemptive Strike" verriet, birgt einiges an Brisanz und ist gelungen umgesetzt. Die neuen Charaktere sind gerade so genau umrissen und angedeutet, dass man auf ihre Erforschung in den späteren Büchern gespannt ist.

Die zwei zentralen Themen des zweiten Buches des DS9-Neuanfangs wurden bereits im ersten Teil ausgiebig vorbereitet. Auf der einen Seite muss die anrückende Flotte daran gehindert werden, das Dominion anzugreifen. Außerdem passiert das, was Nog von Anfang an geahnt hat: Der gefangen genommene Jem'Hadar entwischt und versucht, die Station zu sabotieren. Letztendlich stellt sich aber bei der dramatischen Rettung heraus, dass wohl doch ein langsames Umdenken in der Großen Verbindung stattfindet, als ein weiterer Jem'Hadar namens Taran'atar auftaucht. Er stellt sich als Gesandter Odos vor und überbringt und eine wichtige Botschaft des Formwandlers.
Der zweite große Teil wird durch den religiösen Konflikt getragen, den die Entdeckung der uralten Prophezeiung ausgelöst hat. Vedek Yevir, ein populärer Anwärter auf den freien Posten des Kais, erscheint auf der Station und möchte die Prophezeiung gerne als Teufelswerk sofort vernichten. Kira stimmt ihm zunächst uneingeschränkt zu, vor allem auch wegen seiner religiösen Autorität. Ihre Meinung beginnt jedoch zu schwanken, als Ro den Mörder der Entdeckerin der Prophezeiung ermittelt. Am Ende wird das Kira zu einer schwer wiegenden Entscheidung zwingen.

Ein passender und rundum gelungener Abschluss des zweiteiligen Auftakts zum DS9-Relaunch.


Infos:
Star Trek: Deep Space Nine
Band 8.02
Titel: Offenbarung, Buch 2 (Avatar, Book 2)
Autor: S. D. Perry
Erscheinungsjahr: Deutschland: 2009, USA: 2001
Deutsche Übersetzung von Christian Humberg
Preis: 11,80 €
Cross Cult Verlag

Mit freundlicher Unterstützung vom Cross Cult Verlag

Fragen, Kritik oder Anregungen? Schreiben Sie an Andrej Schwabe.

Features
 
 
  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung