Deutscher StarTrek-Index  

Picard und Spock auf Romulus

von Andrej Schwabe und Florian Schwabe, 15.05.2005

Jeri Taylor "Die Zusammenkunft" ist die Nacherzählung der TNG-Doppelepisode "Wiedervereinigung?". Jeri Taylor hat lange Zeit für TNG und DS9 als Autorin vieler guter Episoden gearbeitet und zuletzt auch als ausführende Produzentin bei VOY (1. bis 4. Staffel).

Handlung:
Spock wird vom Föderations-Geheimdienst auf Romulus gesichtet. Picard soll nun eine Geheimmission organisieren, die die genaueren Hintergründe für Spocks Aktivitäten herausfinden soll. Offenbar versucht er sich an der von vielen als utopisch abgestempelten Idee, Romulus und Vulkan zu vereinen, wiederzuvereinen.

Kritik:
Star Trek - TNG Band 36: Die Zusammenkunft Man mag es fast gar nicht glauben, aber "Die Zusammenkunft" ist ein guter Roman geworden.

Die Fernsehfassung von "Die Zusammenkunft" ist eher durchschnittlich. Sie kann zwar mit einem interessanten Plot und einem großen Gaststar aufwarten, aber leider steht in der Episode vor allem die Action im Vordergrund.
In "Die Zusammenkunft" ist dies ein wenig anders. Sicher, wir bekommen die gleiche Handlung präsentiert. Jeri Taylor erweitert das Buch auch um ein paar ganz amüsante Passagen über einen jungen, weiblichen Fähnrich, für die sich Riker näher zu interessieren beginnt.
Aber noch viel mehr gelingt es ihr, die Stärken der Folge auszubauen. Sie versteht es, die Emotionen einzufangen, die in den Charakteren vorgehen. Besonders in Picards Gedankenwelt bekommen wir tiefe Einblicke. Im Ensemble mit den sehr einfühlsam gezeichneten Vulkaniern Sarek und Spock kann sie die einzelnen Handlungsstränge viel besser zusammenbinden, als es die TV-Episode konnte. So wird das tragische Verhältnis Sarek-Spock sehr eingehend beleuchtet und letztlich ebenfalls als eine Wiedervereinigung dargestellt. Jeri Taylor kümmert sich weit mehr um die einzelnen Charaktere als um die Action, was dieser Geschichte einfach sehr gut bekommt.
Auch der andere Handlungsstrang um Riker, der den gestohlenen Raumschiffen nachgeht, ist gut schrieben, da auch hier die Charaktere im Vordergrund stehen. Und wie man am VOY-Roman "Mosaik" und den unzähligen Fernsehepisoden sieht, kann Taylor bei Charakteren mit sehr viel Talent aufwarten.

Fazit: Für Leute, die die Episode nicht gesehen haben, auf jeden Fall zu empfehlen. Ebenso kommen aber echte TNG-Fans auf ihre Kosten.


Infos:
STAR TREK - TNG, Band 36
Titel: Die Zusammenkunft (Unification)
Autor: Jeri Taylor
Erscheinungsjahr: Deutschland: 1998, USA: 1990
Deutsche Übersetzung von Andreas Brandhorst
Preis: 12,90 DM
Wilhelm Heyne Verlag, München
Features
 
 
  Copyright © 1996-2021 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung