Deutscher StarTrek-Index  
  1.1/1.2 Der Mächtige / Mission Farpoint  
  Encounter At Farpoint  
 

von Markus Peter Populorum

 
 
 

Episodenbeschreibung

Sternzeit: 41153,7
Der Mächtige:
Der ursprünglich 2 Stunden dauernde Pilotfilm wurde in 2 Teilen mit den obengenannten Titeln ausgestrahlt. Cpt. Jean-Luc Picard kommandiert die Enterprise NCC-1701 D auf ihrem ersten Einsatz nach "Farpoint Station". Es gilt das Geheimnis um eine Station auf Deneb IV zu lüften; denn die Bewohner, die sich Bandi nennen, leben in vergleichsweise armen und altertümlichen Bauwerken, während die Station alle Kriterien erfüllt, um eine Aufnahme in die Föderation zu erreichen. Ein weiters Rätsel betrifft jenes Phänomen, das von Cpt. Picard als fast magischer Wunsch Ihnen zu gefallen gedeutet wird.

Während sich die Enterprise Deneb IV nähert, entdeckt die Crew ein massives Kraftfeld, das die Enterprise einzuholen droht. Cpt. Picard lässt die Untertassensektion abtrennen und stellt sich mit der Antriebssektion jenem Kraftfeld. Kaum dass die Enterprise eingeholt worden ist, werden Picard, Data, Troi und Yar von Q, einem gottähnlichen Wesen aus dem Q-Kontinuum, vor einem postatomaren Schreckensgericht angeklagt. Ihnen werden die Gräueltaten der gesamten Menschheit vorgeworfen. Q, der Richter, Ankläger und Geschworene in sich vereint, hat sein Urteil schon vor Beginn gefällt und will der Menschheit die weitere Existenz verwehren. Picard gelingt es jedoch, Q zu überzeugen, dass sich die Menschheit gebessert hat und bringt Q dazu, die Crew der Enterprise auf die Probe zu stellen. Auf Farpoint soll Picard beweisen, dass die Menschheit einen Bewusstseinswandel vollzogen hat.

Mission Farpoint:
Als sie auf Deneb IV angekommen sind, wird Riker angewiesen, die Station zu untersuchen. Counselor Troi empfindet immer wieder Schmerz, große Trauer und Verzweiflung, kann diese Gefühle aber niemandem zuordnen. Es scheint sich, so sagt sie, um eine Lebensform zu handeln, die Ihnen nicht ähnelt. Kurze Zeit später erscheint ein völlig unbekanntes Raumschiff, das sich nicht identifiziert und ebenfalls nicht zugeordnet werden kann. Nachdem es die Enterprise gescannt hat, fängt das Schiff an, die Bandi-Stadt, nicht aber Farpoint Station, zu beschießen. Riker und Data suchen Verwalter Zorn auf um eine Erklärung zu bekommen, der jedoch vor ihren Augen verschwindet. Die beiden beamen auf die Enterprise zurück und Q fordert Riker auf, mit seinem Forschungstrupp auf das fremde Raumschiff zu beamen. Dort erst bemerkt man, dass es sich um dieselbe Konstruktion wie in den Gängen von Farpoint Station handelt. Zurück auf der Enterprise können die Puzzlesteine zusammengefügt werden und die Crew bemerkt, dass es sich bei dem Raumschiff und bei Farpoint Station um 2 Lebewesen derselben Spezies handelt, wobei das eine von den Bandi nur am Leben erhalten wurde um es zwingen zu können die Form anzunehmen die die Bandi brauchen, und das andere gekommen war, um sich für den Verlust zu rächen. Nun, da das Rätsel gelöst und somit die Bewährung gelungen ist, zieht sich Q verärgert zurück, verspricht aber nicht, nie wiederzukommen.

Bewertung

Zum Schluss teilt Picard Riker mit, dass er der Ansicht ist, die anderen Missionen würden interessanter werden. Das ist auch die Hoffnung aller Zuschauer, da diese Episode sowohl inhaltlich als auch darstellerisch zu den einfachsten gehört. Man muss auch daran denken, dass es sich um die erste Folge einer neuen Serie handelt, in der die Charaktere und die Handlung bislang nur auf dem Papier existierten. Es spricht für alle Mitwirkenden vor und hinter der Kamera, dass sie im Laufe der Dreharbeiten immer diffizilere Aspekte ihrer Charaktere bzw. Ihrer Arbeit "beleuchten" konnten. Auch der Sprung von TOS zu TNG, der von vielen als unmöglich vorausgesagt wurde, gelang optimal. Es sind genügend Details übernommen worden um den Anschluss zu ermöglichen, aber es wurden auch genügend neue Fakten eingebracht um den Eindruck einer aufgewärmten alten Story mit neuen Spezialeffekten zu vermeiden.

 
 
 

Spannung

SFX

Handlung

Gesamt

 
 
 

Zusammenhänge

Q wird uns noch in vielen Episoden sowohl in TNG als auch in DS9 und VOY begegnen. Er hat Captain Picard und seine Crew nicht das letzte Mal auf die Probe gestellt. Er wird noch in folgenden Episoden das Nervenkostüm Picards strapazieren:

Riker und Troi begegnen den mysteriösen Quallenwesen in der Romanreihe "Titan" in Band 3 "Die Hunde des Orion" noch einmal.

 
 
 
<<< Voriges Zurück zur Staffelübersicht Nächstes >>>
 
Screenshot - Copyright by Paramount Pictures  
   Wertung:

<<<   >>>

  Zurück z. Staffelübersicht
  Episodenbeschreibung
  Bewertung
  Zusammenhänge

  Druckbare Version

 Erstausstrahlung USA:
  28. 9. 1987

 Erstausstrahlung D:
  7. / 14. 9. 1990

 Regie:
  Corey Allen

 Buch:
  D. C. Fontana
  Gene Roddenberry

 Gaststars:
  Michael Bell
  Timothy Dang
  David Erskine
  Evelyn Guerrero
  Chuck Hicks
  Cary Hiroyuki
  DeForest Kelley
  John deLancie
  Colm Meaney
  Jimmy Ortega



  Zuletzt geändert:
  2014-11-01, 00:53
  Copyright © 1996-2019 beim Deutschen Star Trek-Index (DSi). Andere Copyrights unterliegen deren Urhebern.
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung